Acqua di Biella Baraja – Das Spiel mit dem Feuer

Acqua di Biella Baraja ist ein Herrenduft, der bis heute eine atemberaubende Firma verkörpert. Im Jahre 1872 gründete Luigi Cantono in der Stadt Biella eine Manufaktur für Kleinigkeiten wie Seifen und Kerzen. Daneben entwickelte er außerdem den Duft Acqua di Biella, der schnell als absoluter Favorite gehandelt wurde. Das sprach sich schnell herum und schon war Acqua di Biella vielen gebildeten Menschen, Künstlern und Politikern ein Name.

Acqua di Biella Baraja ist ein weiterer Duft des Labels. Dieser steht ebenfalls für die Klasse der Marke Acqua di Biella und verkörpert bis heute den auserlesenen Kundenstamm des Unternehmens. Der Firma wurde es 1878 gestattet das königliche Wappen Savoyens für ihre Produktverpackungen zu verwenden und gleichzeitig als Hoflieferant zu dienen. Dieses war ein Lob in höchsten Tönen, welches der Manufaktur zu einem hohen Ansehen verhalf. Noch heute könnte man den Flakon schon allein aufgrund seines Preises als absoluten Luxus bezeichnen. Doch die Exklusivität ist es wohl, die den Menschen anspornt und Düfte wie Acqua di Biella Baraja so besonders macht.

Acqua di Biella Baraja – Eine überzeugende Duftkomposition

Acqua di Biella Baraja für Männer ist eines der mittlerweile acht Parfums der Manufaktur, die sich mittlerweile immer noch in Familienbesitz befindet. Dieser Duft ist waghalsiger, als jede andere Komposition zuvor. Ihn ihm wurde die Gefahr und die mutige, geheimnisvolle Seite des Mannes herausgearbeitet. Charmant und gleichzeitig absolut gefährlich, vergleichbar mit dem Feuer, das uns wärmt und gleichzeitig umbringen kann. Noch heute werden die Düfte von Hand hergestellt und nur mit den ausgewähltesten Zutaten zum Abschluss gebracht. Eine Zitrusnote aus Orange und Ananas treffen hierbei auf Pfirsich, rote Johannisbeere und eine leichte Priese von süßem Honig. Die beiden harmonisierenden Gegensätze Vanille und Schokolade paaren sich mit Ambra, Patchouli und verschmelzen zu einem anlockendem Lied der Reize. Ein Mann, der weiß was er will, aber genau das, wird für seine Umwelt immer ein Geheimnis bleiben – ein Spiel mit dem Feuer. Der Duft Acqua di Biella Baraja kostet im 100 ml Flakon ca. 105 Euro.

Acqua di Biella Baraja – Wo bekommt man den Duft?

Acqua di Biella Baraja ist im Internet in mehreren Shops erhältlich. Die Preise variieren nur sehr gering und bewegen sich zumeist zwischen 100 und 105 Euro. In herkömmlichen Parfümerien sein Glück zu versuchen, wäre reine Zeitverschwendung. Denn dieser Duft ist exklusiv und das zeigt sich schon auf der Suche nach seinen Anbietern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.