Ändert sich das Image von Macao?

Ändert sich das Image von Macao?

High-Roller sind Glücksspieler, die etwa beim Roulette Millionen auf Schwarz oder Rot setzen und auch bei einem Verlust – ohne eine Miene zu verziehen – den nächsten Stapel Jetons auf dem Spieltisch platzieren. Diese High-Roller (auch High Limit Gambler genannt) haben das Bild von Macao geprägt. Allerdings scheint das Bild von Macao sich zu verändern.
Ein Roulette in einem Casino

Macao – ein besonderer Ort

Im südchinesischen Macao, einer ehemaligen portugiesischen Kolonie, ist es nicht ungewöhnlich, dass Casinos ihre besten Kunden, von denen viele aus China kommen, mit Privatjets einfliegen lassen und für alle Kosten ihres Aufenthalts aufkommen. Es wurden sogar schon Ausflüge nach Las Vegas organisiert, damit die Zocker dem Chinesischen Neujahrsfest (wo man es nicht gerne sieht, wenn gespielt wird) entfliehen können.

Der Wettkampf um Spieler mit dicker Brieftasche

Im Rennen um die High-Roller der Stadt wurden immer luxuriöse Casinos und Hotelresorts errichtet und die Low-Budget-Spieler wurden sträflich vernachlässigt. Aber im Januar dieses Jahres war erstmals seit fast 20 Monaten eine spürbare Verlangsamung des Umsatzes festzustellen, wie auch hier nachzulesen ist. Die Aktien der großen Casinogesellschaften reagierten darauf mit einem Kurssturz. Es gab aber auch Gewinner. Im vergangenen Jahr hatte sich die Anzahl der Mindestwetten, das sind Wetten mit einem Einsatz von $ 400 HK (Hongkong-Dollar) oder etwa $ 52 (US-Dollar) und darunter, fast verdoppelt.

Low Budget Casinos gewinnen an Terrain

Der große Gewinner dieses Trends ist ein in dieser Umgebung spartanisch anmutendes Casino, wo die Spieler für ihre eigenen Getränke zahlen müssen und schon mit einem Einsatz von HK $ 20 ($ 2,58) spielen können. Das Kam Pek Casino, das gegenüber dem glamourösen Wynn Macau zu finden ist, gleicht eher einem Bürohaus als einem Casino. Aber es gehört zu denen, die die höchsten Gewinnmargen in der Stadt erreichen. Das Management meint dazu, dass der Mix der Spieler in Macao einer Pyramide gleiche: Jeder konzentriere sich auf die Spitze, aber sie konzentrieren sich auf die Basis. Die Low-Budget-Spieler in Macao sind ein riesiger Markt, der nur noch erschlossen werden muss, meint dazu etwa Lee Wee Keat, ein Analyst bei den Singapore DBS Vickers Securities.

Urheber des Bildes: Zisko – Fotolia