Brillentrends 2011: Preppy schlägt Nerd!

Die Brillentrends 2011 scheinen sich endlich von der – von den Hipstern so geliebten – Nerdbrille weg zu bewegen. Dieses Jahr wird der elegante Preppy-Look angesagt sein!

Wie jeder Modetrend verabschiedet sich auch die Nerdbrille langsam aus dem Modeparadies. 2011 ist der Nerdstyle nämlich fast vergessen – der Preppy Style gewinnt die Überhand und das sieht man auch an den Brillentrends 2011.

Preppy Glasses – Brillentrend 2011

Na gut, ganz vergessen wird die Nerdbrille 2011 nicht sein. Denn die modernen Preppy Brillen sind dem Vorgänger sehr ähnlich. Auch die Preppy Glasses sind relativ groß und ähneln auch in der Form dem Wayfarer-Modell. Doch die neuen Trend-Brillen wirken durch einen schmalen und grazilen Rahmen viel eleganter und stilvoller.

Die Preppy Glasses kombiniert man am besten mit sehr eleganter und stilvoller Männermode. Denn der Preppy Look leitet sich von der amerikanischen Preparatory School ab, die meist nur für reiche Kids reserviert waren. An diesen teuren Privatschulen herrschte natürlich auch ein strenger Dresscode, der nun von dem neuen Preppy Style übernommen wird. Dazu gehören Hemden, Krawatten und Hosen mit Bügelfalten. Im Winter sind natürlich Wollpullis mit kleinem V-Ausschnitt und schwarze Herrenmäntel die absoluten Modetrends. Die Krönung jedes Preppy Outfits ist dann selbstverständlich die neue Trend-Brille.

Die runde Brille im Yoko-Ono-Style

Auch die runden Brillen, in der sogenannten Panto-Form, feiern 2011 ein Comeback! Die kleinen runden Brillengläser, die auch einst von Yoko Ono Style getragen wurden, bleiben aber immer noch Individualisten-Brillen. Wenn Sie also eine etwas individuellere Variante zur Preppy Brille suchen, sollten Sie sich eindeutig für diese Brille entscheiden. Allerdings steht dieses Modell noch lange nicht jedem Typ.

Die neusten Brillentrends gibt es in jedem gut sortierten Brillenladen zu kaufen, wo Sie auch bestens beraten werden. Aber Sie können auch online günstige Brillen kaufen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.