Bugatti Veyron Mansory Linea Vincerò

Der Tuner Mansory hat einen Bugatti Veyron veredelt. Vincerò heißt das Bugatti-Update. Lest und seht selbst, was der Tuner da für ein Auto-Juwel geschaffen hat.

[youtube zR8SPtzLnXo]

Bei dem Bugatti Veyron wurden die Kotflügel modifiziert, die Haube verkürzt und eine neue Frontschürze verbaut, und das alles natürlich aus Kohlefasern gebacken. Hervorzuheben sind bei diesem getunten italienischen Traumauto von Mansory an der Front LED-Tagfahrleuchten und ein stilisiertes V für Vincerò.

Der Veyron von Mansory fährt auf voll geschmiedeten Rädern. Die Leistung des Bugattis soll bei unglaublichen 1111 PS liegen mit 1310 Newtonmetern. Will man den Vincerò sein Eigen nennen, muss man natürlich ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Der Preis für dieses Auto geht bei 2,5 Millionen Euro los.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.