Carhartt Jeans

Das Kultlabel ist vor allem durch die Streetwear bekannt geworden. Seit 1889 widmet sich Carhartt der Aufgabe Arbeitsbekleidung herzustellen. Heute tragen nicht nur Arbeiter, sondern auch sehr viele junge Leute die urbane Bekleidung.

Hardcore- und Hip Hop-Musiker tragen die Carhartt-Mode mit dem markanten Markenzeichen: Der quadratisch gelbe Aufnäher mit der Carharttaufschrift. Ende der 90er Jahre etablierte sich der Streetwear-Look in der Skater- und Hip-Hop-Szene. Mittlerweile tragen nicht nur Skater die Herrenbekleidung.

Ein kleiner Geheimtipp: Die Carharttkleider bekommt man in dem Outlet in Weil am Rhein bei Basel sehr viel billiger. Die Kollektionen stammen aus der vorherigen Saison, und sind modisch immer noch aktuell.

Klassiker der Carhartt-Produkte sind die Jeans, Pullover, T-Shirts, Gürtel und Geldbeutel. Die kultige Carharttjeans gibt es in vielen Formen und Farben zu kaufen.

Egal ob weite Skaterjeans, die normale oder Röhrenhose – mittlerweile bietet Carhartt für jeden Geschmack die richtige Jeans. Für eine Jeans des bekannten urbanen Streetstyle-Labels muss „Mann“  ca. 90 Euro bezahlen. Im Oultet bezahlt man gerademal die Hälfte für die Kult-Jeans.

Die Investition in die robuste Jeans von Carhartt, an der man lange Zeit seinen Spaß haben wird, lohnt sich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.