Christian Bale – sexy Batman aus Wales

Die Verwandlung vom Kinderstar zu Batman: An Christian Bales Karriere ist nichts gewöhnlich. Und so ungewöhnlich die Karriere, so außergewöhnlich auch der Mann! Christian Bale, der sexiest Man alive!

1974 erblickte der smarte Schauspieler aus Wales das Licht der Welt. Christian Charles Phillip Bale, so sein vollständiger Name, war schon im zarten Alter von neun Jahren in Werbespots auf dem Fernsehschirm zu sehen. Ein Jahr später stand er auf der Theaterbühne und mit zwölf Jahren schließlich vor der Filmkamera.

Doch das Schicksal kindlicher Eintagsfliegen teilt der Brite ganz und gar nicht! Trotz eines vorübergehenden Karrieretiefs konnte sich Christian wieder aufrappeln und war neben Winona Ryder auf der Kinoleinwand zu sehen.

Und von da an ging es nur steil bergauf! Er spielte den legendären Bob Dylan in „I´m not there“, wandelte sich von einem paranoiden Hungerhaken in der Maschinist in den wohl imposantesten Superhelden aller Zeiten: Batman! Wer möchte nicht einmal von ihm gerettet werden?

Aufgewachsen ist Christian übrigens als Sohn einer Zirkusartistin und sein Großvater war einige Filme lang Stuntdouble für John Wayne! Also alles andere als eine gewöhnliche Familie!

Mit drei älteren Schwestern lebte der junge Christian in England und Portugal. Und sorry Mädels, ihr müsst euch leider einen anderen persönlichen Superhelden suchen. Denn jetzt wohnt er mit Frau und Kind in Los Angeles und London.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.