Collien Fernandes ist „sexiest woman in the world“ 2010

Collien Fernandes wurde in diesem Jahr von den deutschen Lesern des Männermagazins FHM zur „sexiest woman in the world“ gekürt. Glaubt man dem Magazin, haben in Deutschland über 214 000 Leser abgestimmt.

Die 1981 in Hamburg geborene Schönheit ist hier vor allem als VIVA-Moderatorin bekannt. Zudem modelt Collien Fernandes und war schon in vielen Fernsehproduktionen zu sehen.

Selber findet sich die junge Dame, die einen portugiesischstämmiger Inder als Vater und eine ungarischstämmige Deutsche als Mutter hat, gar nicht so schön. „Ich finde mich zu dünn“, sagt Collien Fernandes in der FHM. Aber auch behauptet sie: „Ich habe einen dicken Bauch.“ Ja was denn nun!

Zur Aufklärung dieser Gegensätzlichkeit fügt sie hinzu: „Dafür, dass ich so Stricharme und -beine habe, habe ich verhältnismäßig viel Bauch. Da achtet ihr Männer aber nicht drauf. Ihr werdet von den Brüsten abgelenkt.“ Gut, das kann man jetzt nicht verneinen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.