Dartz Prombron – Teuerstes SUV der Welt

Hier sehr ihr den teuersten SUV auf unserem Planeten – den Dartz Prombron, für den man satte 1,6 Millionen Euro hinlegen muss. Vorbestellungen gibt es schon, zu denen aber wie nicht anders zu erwarten, Oligarchen und Scheichs gehören.

Dieses Mega-SUV ist eigentlich eine rollende Festung. Der russische Hersteller Dartz selbst tituliert seine Vehikel als „gepanzerte Fahrzeuge mit ultimativem Gangster-Style“. 3,7 Tonnen bringt der Prombron als „Red Diamond Edition“ auf die Waage.

[youtube vLrL4s2PQqE]

Die Karosserie des martialischen SUVs besteht aus sieben Zentimeter starkem Panzerstahl. Laut Dartz kommen nicht einmal Geschosse eines AK-47-Sturmgewehres durch die Wagenwand.

Angetrieben wird dieses Ungetüm von einem Achtzylinder mit über acht Liter Hubraum, der stattliche 456 PS leistet. Na gut, bei dem Gewicht braucht man natürlich schon ein paar Pferdestärken mehr. Und bis zu 240 Sachen soll der Prombon schnell fahren.

Aber jetzt kommt der Hammer. Die Leder-Innenausstattung des Prombon besteht aus Wal-Penishaut!!! Was soll denn das bitteschön?! Also ich denke da bei dieser Idee an zu viele Wodka-Sessions.

Die Frau übrigens, die vor dem Prombon posiert, ist, so könnte man denken, nicht im Preis inbegriffen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.