Der Flirter oder die Kunst des Flirtens

„Flirten lernen kann jeder!“ – Das zumindest behauptet der ambitionierte Flirtcoach Phillip von Senftleben. Der Mann, von dem weder Name noch Aussehen sein Talent erahnen lassen, hat nicht nur eine eigene bundesweite Radiosendung, sondern gibt sein Wissen auch in verschiedenen Schulungen weiter.

[youtube RWEJ3Gxk9Rg]

Wenn er zum Telefon greift und fremde Frauen auf ihrer Arbeit anruft, dann ist in den meisten Fällen sicher – am Ende des Gesprächs hat er deren private Telefonnummer bekommen. Das liegt nicht nur an seiner für viele angenehmen und einfühlsamen Stimme, sondern auch an seinen besonderen Kenntnissen, wie  man erfolgreich flirtet. Auf diese Weise hat Phillip von Senftleben, genannt der Flirter mit gleichnamiger Radiosendung seine Karriere als Flirtexperte begonnen. Aufgrund seiner hohen Erfolgsquote und stetig wachsendem Publikum gibt er seine Kenntnisse  in Seminaren, Workshops und Vorträgen an Einzelpersonen und Gruppen weiter.

Die Flirtschule des Profis

Flirten ist eine Kunst für sich und deshalb gibt es viele Männer, die die Hilfe des Flirters in Anspruch nehmen. Bei den Teilnehmern gibt es die unterschiedlichsten Männertypen und bei jedem gibt es verschiedene Schwierigkeiten. Mal fehlt die Motivation, mal einfach nur der richtige Style, um eine Frau erfolgreich oder auch überhaupt anzusprechen. Manche wollen erstmal lernen entspannter mit Leuten ins Gespräch zu kommen, andere wiederum sind auf der Suche nach einer Beziehung und haben Probleme mit der Kontaktaufnahme. Auch wenn nicht gleich die passenden Traumfrauen parat sind, so können sich die Teilnehmer doch auf jeden Fall mit neuem Selbstbewusstsein und dem entsprechenden Kommunikations-Knigge  auf die Suche nach den selbigen machen. Der Flirter bringt seinen Schülern bei, welche Orte sich zum Flirten eignen, wie man per SMS oder im Internet flirtet, Körpersprache richtig  deutet und die Selbstwahrnehmung schult. Doch dazu findet man sich nicht nur zusammengequetscht in Seminarräumen ein – learning by doing lautet die Devise. So lässt der Coach die Teilnehmer auch schon mal auf öffentlichen Plätzen ihr neu erworbenes Wissen in die Tat umsetzen.

Phillip von Senftleben unterrichtet übrigens nicht nur das private Flirten, auch die erfolgreiche und  angemessene Kommunikation im Berufsalltag ist Gegenstand seiner Schulungen. Er hat in Hannover und Berlin Jura studiert und nebenbei als Journalist, Filmkritiker und Drehbuchautor gearbeitet. Seit 2005 betreibt er das Flirten professionell. Wer sich Tipps und Tricks lieber in den heimischen vier Wänden aneignen möchte, der kann auf die Buch- und Hörbuchpublikationen des Flirters zurückgreifen.

http://www.phillip-von-senftleben.de/index.php

http://www.derflirter.de/flirt-tipps/

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.