Der Moderatgeber für den Herrn – das ist 2012 angesagt

Der Moderatgeber für den Herrn – das ist 2012 angesagt

Mann in einem blauen Blazer, rosanem hemd, brauner Hose sowie einem braunen Hut.Der Anzug wird in der Männermode wieder beliebter – kein Wunder, denn Anzüge erleben in dieser Saison ein modisches Update und eine neue Vielseitigkeit. Je nach Material, Muster und Schnitt können Anzüge sehr lässig und modisch, doch auch sehr elegant wirken. Alle haben aber eins gemeinsam: Sie lassen jeden Mann maskuliner wirken.











Neue Schnitte und kräftigere Farben

Während der Anzug noch vor ein paar Jahren eher als langweiliges Kleidungsstück für ältere Männer verschrien war, werden die Anzugträger inzwischen immer jünger und entstammen mehr der Schicht der modischen Trendsetter. Schmale Schnitte zeichnen die von ihnen bevorzugten Anzüge aus und der Mut zu mehr Farbe. Deshalb gibt es inzwischen auch Anzüge in kräftigen Farben und auffallenden Mustern für den besonders modemutigen Träger. Doch auch Anzüge mit traditionellen Mustern wie den klassischen Nadelstreifen können durch ungewöhnliche Kombinationen trendy werden. So können Sie inzwischen auch einen lässigen Lederblouson über Anzughose- und weste tragen. Alternativ kann auch das Hemd durch einen Rollkragenpulli ersetzt werden, um die richtige Mischung aus elegant und cool zu erreichen.

Auch in der Männermode immer wichtiger: Accessoires

Doch auch der klassische Gentleman erlebt ein Comeback. Serien wie Mad Men zeigen deutlich, wie unwiderstehlich maskulin ein Mann im Anzug aussieht. Perfekt wird der Look jedoch erst, wenn auch die kleinen Details stimmen. So gehören Manschettenknöpfe unbedingt dazu. Auch sie gibt es inzwischen in einer großen Auswahl von klassisch bis unkonventionell. Natürlich müssen auch die anderen Kleinigkeiten wie Gürtel und Schuhe farblich zusammenpassen. Auch hier kann jedoch inzwischen mehr Mut bei der Auswahl der Farben und Materialien gezeigt werden. Bei einem festlichen Anlass sollten Sie jedoch nicht auf die klassischen Accessoires wie Fliege oder ein farblich passendes Einstecktuch verzichten.

Passende Anzüge für jeden Mann

Die aktuelle Männermode bietet inzwischen so viele Anzugvarianten, dass für jeden Mann das passende dabei ist. Sei es im klassisch eleganten Look oder eher trendy. Damit alles perfekt ist, sollte auch auf die passenden Accessoires Wert gelegt werden. Die Auswahl sollte sich nicht nur nach dem Anlass richten, sondern auch am Stil des Trägers orientieren. Daher ist auch ein Anzug im Herbst/Winter 2012 kein Muss, sondern nur eine Möglichkeit, sich in Szene zu setzen – sehen Sie sich doch einmal auf deerberg.de um.

Bildquelle: matusciac – Fotolia