Der Schweden Prinz – Carl Philip

Prinz Carl Philip von Schweden ist einer der begehrtesten Junggesellen in Europa. Nicht nur, dass in seinen Adern blaues Blut fließt- er sieht zudem auch einfach richtig gut aus.

Prinz Carl Philip Edmund Bertil von Schweden wurde am 13.05.1979 in Stockholm, Schweden ursprünglich als Kronprinz geboren. Doch durch eine Änderung des Thronfolgegesetzes zu Gunsten seiner älteren Schwester Victoria rutschte er auf den zweiten Platz der Folge ab und verlor diesen Titel. Da er allerdings als eher introvertiert gilt, ist er mit diesem Ergebnis nicht ganz unzufrieden und genießt sein freies Leben in vollen Zügen.

Schwedische Königsfamilie©Flickr/esther1616

Neben dem Job als zweiter in der Thronfolge hinter seiner Schwester Kronprinzessin Victoria, hat der smarte Prinz Erfahrungen in der Offizierslaufbahn der schwedischer Marine, in seinem Grafikdesign-Studium und als Fotograf sammeln können. Zurzeit besucht er Vorlesungen an der landwirtschaftlichen Universität Alnarp.

Die Vorlieben des Schweden Prinzen

Der süße Prinz mag die angenehmen Dinge des Lebens. Schnelle Autos, Kunst und Frauen stehen auf der Liste seiner bevorzugten Freizeitbeschäftigungen. Fotografie ist schon lange eines seiner liebsten Hobbies, mit dem er auch schon Preise, wie zum Beispiel bei einem Wettbewerb des Martha Vineyard Museums, gewinnen konnte. Außerdem ist er ein begeißterter Rennfahrer und fuhr schon 2008 bei dem Carrera Cup in Schweden mit einem PS-Starken Porsche über die Piste.

Die Affinität für die schnellen Flitzer hat er wohl von seinem Papa König Carl Gustav von Schweden geerbt, der auch schon mit seiner Königin Silvia rasante Spritztouren von Deutschland gen Heimat unternahm.

2009 konnten alle ambitionierten Prinzessinnen noch einmal aufatmen, denn der Prinz trennte sich nach zehnjähriger Beziehung von seiner Freundin Emma Pernald, die in einer Werbeagentur als Designerin arbeitet. Zunächst sprach das Paar lediglich von einer Auszeit, doch wurde schnell klar, dass diese Trennung nicht nur vorübergehend war.

Seit Anfang diesen Jahres ist bekannt, dass der hübsche Prinz, der auch Orlando Bloom der Königshäuser genannt wird, bereits wieder vergeben ist und zwar an das Model Sofia Hellqvist (25). Er soll sogar schon ihre Eltern besucht haben und ihr mehrere Male nach New York gefolgt sein.

Schade – aber das heißt ja noch lange nicht, dass Sofia seine Braut wird. Solange noch kein goldener Ring am royalen Finger blitzt, können wir noch darauf hoffen den Prinzen einmal etwas näher kennen zu lernen.