Die angesagtesten US-TV-Serien – Hollywood im Serienformat

Die angesagtesten US-TV-Serien – Hollywood im Serienformat

Es gibt unzählige TV-Serien die wöchentlich versuchen einem das allabendliche Fernsehen unterhaltsamer zu gestalten. Die erfolgreichsten Serien-Formate kommen dabei wie immer aus den USA. Hier wurden auch erst kürzlich die Emmy Awards, das Fernseh-Pendant zu den Oscars, verliehen. Welche Serien dabei einen der begehrten Preise abgesahnt haben und darüber hinaus in jedem Fall sehenswert sind, das lesen Sie hier.

Die angesagtesten US-TV-Serien – Hollywood im Serienformat

Die großen Abräumer

Homeland
Der amerikanische Fernsehsender Showtime sendet seit Anfang 2012 das Serienhighlight Homeland. Seit Juni dieses Jahres läuft die Serie auch hierzulande. Mit mehreren Emmy-Auszeichnungen, sowohl 2012 als auch dieses Jahr und einem Golden Globe, wird die Messlatte hier schon verdammt hoch gelegt. Die zweite Staffel ist erst kürzlich in den USA angelaufen.
Handlung: Ein US-Soldat wird nach 9-jähriger Gefangenschaft im Irak befreit und zurück in die USA gebracht. Eine CIA-Agentin traut dem Braten aber nicht und vermutet, dass der Marine mittlerweile ein Schläfer sein könnte.
Fazit: Die Handlung, die sich daraus ergibt ist eine Mischung aus Drama und Thriller und absolut fesselnd.

Breaking Bad
Der Serien-Hit Breaking Bad läuft bereits seit 2008 und befindet sich derzeit in der letzten Staffel und kurz vor dem großen Finale. Mit diversen Emmy-Auszeichnungen und anderen Preisen überhäuft, hat sich die Serie des amerikanischen Fernsehsenders AMC seit geraumer Zeit auch hierzulande eine feste Fanbase erarbeitet.
Handlung: Der Chemielehrer Walter White erfährt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Um seiner Familie ein finanzielles Polster zu hinterlassen sucht er eine Alternative um in kurzer Zeit viel Geld zu verdienen. Die Lösung ist das Herstellen der harten Droge Crystal Meth. Mit dem Einstieg ins Drogengeschäft kommen aber auch die Probleme und schon bald findet sich Walter White als ein Teil der schwerkriminellen Unterwelt wieder.
Fazit: Wer nach einer Serie sucht, die wirklich fesselnd ist, der sollte Breaking Bad gucken. Die Handlung hält immer wieder handfeste Überraschungen parat und ist vom Anfang bis zum Ende so spannend wie nervenaufreibend.

Unterhaltung mit Humor

Modern Family
Wie der Name schon verrät geht es hier um eine „moderne“ Familie, oder anders gesagt um eine Patchwork-Family mit all ihren Facetten. Kurz gesagt, teilt sich die Handlung in mehrere unterschiedliche Stränge und auf verschiedene Konstellationen von Familienmitgliedern auf. Natürlich überschneiden sich deren Erlebnisse ständig und das mit viel Humor. Wer entspannte Unterhaltung mit viel Feingefühlt und einer ordentlichen Portion Spaß sucht, der liegt mit dieser Popcorn-Serie genau richtig.

The Big Band Theory
Längst auch in Deutschland ein echter Serienklassiker, hat The Big Bang Theory trotzdem erneut einen Emmy abgeräumt. Die Serie begleitet vier Wissenschaftler, die noch allesamt an der Uni arbeiten in ihrem täglichen Leben als Nerds. Gespickt mit viel Witz und jeder Menge Slapstick, steht The Big Bank Theory als echte Bereicherung im Fernsehprogramm, das die Lachmuskeln beansprucht.

Am Ende in die glorreichen 60er

Mad Men
Ebenfalls dem Genre Drama zuzuordnen ist die Serie Mad Men. Ebenfalls vielfach ausgezeichet, wird hier das klassische Männer-Frauen-Bild der 1960er Jahre in den USA wiedergespielt. Gesellschaftliche Hierarchien, wirtschaftliche Entwicklung und der Lebensstil einer längst in Vergessenheit geratenen Epoche wird hier eine Handlung gegeben, die jeden Nostalgiker beste Unterhaltung bietet.

Bildquelle: Fotolia – Fer Gregory