Die bliebtesten Herrendüfte – welches Parfum ist im Trend?

Mittlerweile trägt ein Großteil aller Männer Parfum. Welchen Duft sie bevorzugen, bestimmen die Frauen maßgeblich mit. Schließlich sind meist die Frauen, die zu Weihnachten oder zum Geburtstag das Badezimmer des Mannes bestücken.

Ein Dauerbrenner ist Aqua di Giò von Giorgio Armani. Für mich eines der besten Männerparfums. Dezent, aber doch präsent mit einer maskulinen Moschus-Note. Ein blumig, spritziges Parfum, das jedem Mann gut steht.

Wer’s etwas herber und männlicher mag, dem dürfte The One for Men von Dolce & Gabbana gefallen. Es hat einen orientalischen Duft und riecht würzig mit einer holzigen Note von Tabak. Noch recht neu ist der Duft Fuel for Life von Diesel. Ein sehr männlicher Duft, dem Noten von Fougère, Süßholz und Anis ein herb-süßliches Aroma verleihen. Etwas frischer kommt Boss Bottled von Boss daher, es ist sozusagen das „süß-sauer“-Gericht unter den Männerparfums. Sein frischer Duft mit sauren Zitrus- und süßen Zimtaromen wird durch eine männliche Sandelholz-Note abgerundet. Nicht zu vergessen ist Allure Homme von Chanel. Sein frisches, sinnliches Aroma mit einer holzig-würzigen Note wirkt ebenfalls sehr anziehend. Empfehlen kann ich all diese Düfte, sie wirken auf Frauen wie Licht auf Motten.

Eins sollten Mann allerdings bei allen Düften beachten: Weniger ist meist mehr.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.