Die Glossybox für Männer – Ein Erfahrungsbericht

Bei der Glossybox handelt es sich um ein besonderes Geschenk an die gestresste Haut oder die spröden Haare, welches man(n) sich jedes Quartal zuschicken lassen kann. Dabei kennt jeder Mann die Problematik: Die Schwächen der Haut oder der Haare sind bekannt, doch welche Produkte sind nötig, um diese zu beseitigen?

Die Glossybox macht es möglich, verschiedene Produkte zu testen und im Anschluss zu bewerten. Ganz einfach kann man sie sich für einen Betrag von 15 Euro monatlich zukommen lassen. Dabei sind jede menge namhafter Hersteller von Pflegeprodukten für Männer, hochwertige Proben und ganze Tuben werden hier zu einem unschlagbaren Preis angeboten. So kann man sich vor dem Kauf zunächst versichern, ob das Produkt den eigenen Erwartungen entspricht.

Die Glossybox für Männer: Die Registrierung

Zunächst ein mal kann man sich schnell einen Account auf der Homepage des Anbieters anlegen. Hier gibt man alle relevanten Daten wie Lieferadresse und die Kontonummer für das Lastschriftverfahren an. Schnell fällt dabei auf, dass die Glossybox Men mit 15 Euro inklusive Steuern teurer ist als die 10 Euro kostende Glossybox für Frauen. Immerhin wird aber die versandkostenfreie Lieferung angeboten. Die Registrierung funktioniert ebenso wie die Bestellung absolut reibungslos und schnell, ohne komplizierte und langsam ladende Seiten oder nervige Abfrageverfahren.

Man schließt somit ein Abonnement ab, welches jedoch jederzeit bis zu zwei Wochen vor der Lieferung der nächsten Glossybox problemlos und erstaunlich schnell im Benutzerbereich zu kündigen ist. Direkt im Anschluss erhält man eine E-Mail, in welcher man die Kündigung bestätigen muss.

Die Glossybox Men kommt an

Sobald man die Bestellung erhält, ist man zunächst erstaunt über das überaus hochwertig wirkende Design der Glossybox für Männer. Sie kommt in einem schlichten Taupe daher, und sobald man sie öffnet, ist man begeistert von dem herben, angenehmen Duft, der ihr entströmt. Auf einer beiliegenden Karte wird der Inhalt der Glossybox beschrieben, welcher in meinem Fall aus Shampoo, Augenpflege, Duschgel, Anti-Aging-Creme, Rasierschaum, After-Shave und Styling-Creme bestand. Für den Preis auf jeden Fall kein schlechter Lieferumfang. Laut Anbieter werden mit jeder Glossybox mindestens sechs Artikel für die Körperpflege geliefert.

Nun kann man als Mann die Produkte ausgiebig prüfen und für gut oder eben nicht so gut befinden. Da Haut, Haare und der Körper im Allgemeinen bei jedem Menschen verschieden auf bestimmte Produkte reagieren, helfen häufig auch Empfehlungen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis nicht weiter. Mit der Glossybox hat man jedoch eine großartige Möglichkeit, Produkte zu testen, die stets aufgrund eines vorher im Benutzerbereich angelegten Beautyprofils für den Kunden ausgesucht werden.

Ein Fazit zur Glossybox für Männer

Meiner Meinung nach handelt es sich hier um einen überaus interessanten Service, der besonders für Männer, die sich nicht so einfach über Pflegeprodukte austauschen können, eignet. Schade nur, dass die Glossybox für Männer nicht wie bei Frauen monatlich geliefert wird und 5 Euro teurer daherkommt. Trotzdem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität, auch das dezente und stilvolle Design überzeugt. Angesichts dieser Tatsachen könnte sich die Idee schon sehr bald zu einem wahren Trend entwickeln.