Die neuesten Männertrends 2012 – ein modischer Überblick

Die neuesten Männertrends 2012 – ein modischer Überblick

HerrenbekleidungDie neuen Trends in der Männermode zeigen die Rückkehr des Dandys im perfekten Retrolook mit Stoffhosen, Sakkos und Westen. Dazu gehört als Accessoire der Saison auch ein Hut. Schwarzes Leder liegt ebenfalls im Trend. Doch auch Denim-Liebhaber kommen auf ihre Kosten, denn Jeansstoffe sind nicht nur in Form von Hosen, sondern auch vielen Accessoires zu finden.






Retro-Einflüsse mit modernen Akzenten

Schwarzes Leder gehört zu den Top-Trends in der Herrenmode. Es wird nicht nur zu Hosen und Jacken verarbeitet, sondern ist auch häufiger Bestandteil von Oberteilen und Accessoires, die von der Gothic-Szene inspiriert sind. Auch Stoffhosen gehören zu den Top Trends der Saison. Viele Designer haben sich von vergangenen Jahrzehnten inspirieren lassen und bringen die entsprechenden Looks auf die Laufstege. So gehören auch Westen unter den Sakkos – teilweise farblich kontrastierend – zu den aktuellen Trends. Die Silhouette von Jacken und Mänteln ist bei den meisten Designern körpernah gehalten, was sehr elegant aussieht und an den Dandy-Stil erinnert. Stiefel gibt es in dieser Saison auch wieder in eleganten und hohen Varianten. Lässiger gekleidet sind Sie mit den ebenfalls häufig gezeigten Steppjacken, die durch neue Materialien warm halten, ohne zu voluminös zu wirken.

Ungewöhnliche Materialien und stylische Accessoires

Auch bei der Herrenmode kommen Materialien auf teilweise ungewöhnliche Weise zum Einsatz. So wird Jeansstoff nicht nur zu den beliebten Hosen verarbeitet, sondern auch zu allen möglichen Accessoires, wie Taschen und den Trendaccessoires der Saison, Hüten. Pelz erlebt ein Comeback in der Herrenmode. So sind Mäntel- und Jacken häufig opulent mit kuscheligen Pelzkrägen besetzt, doch auch Taschen werden mit Fell verziert. Unterschiedliche Materialien können auch durch Layering, das übereinander tragen verschiedener Kleidungsstücke, miteinander kombiniert werden.

Elegant oder lässig

Die neuen Trends in der Männermode zeigen eine große Bandbreite. Von der Rückkehr des durchgestylten Dandys über Einflüsse aus der Gothic-Szene bis zu lässigen Jeansstoffen, die nicht nur für Bekleidung verwendet werden bis zu praktischen Steppjacken. Durch Layering können Sie nicht nur verschiedene Materialien miteinander kombinieren, sondern sich auch gut auf das wechselhafte Wetter einstellen und einen ganz eigenen Style kreieren.

Bild von: Anna Reich – Fotolia