Die Wahl des richtigen Deos

Die Wahl des richtigen Deos

Einen wirksamen Schutz vor starkem Schwitzen und unangenehmen Gerüchen wünscht man sich von seinem jeweiligen Deo. Doch leider gibt es hier deutliche Unterschiede. Daher ist es oft schwierig zu sagen, welches Deo man nun verwenden soll. Der Kunde hat hierbei die Möglichkeit, sich z.B. für ein normales Deodorant zu entscheiden, welches dabei eine antimikrobielle Wirkung besitzt, jedoch wird hier der Schweißgeruch lediglich überdeckt. Aus diesem Grund bietet sich – gerade bei einer starken Schweißbildung – ein Antitranspirant an, denn diese können die entstehende Menge vom Schweiß deutlich reduzieren.

Den ganzen Tag gut duften

Die Antitranspirantien arbeiten dabei mithilfe von aluminiumhaltigen Salzen. Welche dabei für eine Verengung der Schweißkanäle sorgen, sodass nun deutlich weniger Schweiß entstehen kann. Jedoch anders als bei einem normalen Deo werden Antitranspirants, wie z.B. ODABAN und Kasa-Deo jedoch am Abend unter der Achsel aufgetragen. Somit können sich die Inhaltsstoffe während der Nacht mit den vorhandenen Proteinen auf der Hautoberfläche verbinden. Anschließend hält die Wirkung einige Tage an – und kann auch durch Waschen unter der Achsel nicht wieder abgewaschen werden.

Jedoch wurde inzwischen festgestellt, dass sich dieses Aluminium in den Deos unter Umständen auch in den vorhandenen Lymphknoten ablagern kann. Gleichzeitig wird dem Aluminium nachgesagt, dass es auch Einfluss auf den Hormonhaushalt hat. Aus diesem Grund werden von einigen Herstellern inzwischen auch Deos ohne Aluminium hergestellt. Diese sind dabei vollkommen frei von schädlichen und synthetischen Inhaltsstoffen.

Ein beliebtes Deo ohne Aluminium ist die Vimere Deo Creme. Dieses Produkt wird von „Via Nova Naturprodukte“ angeboten und ist ein rein natürliches Deodorant. Es funktioniert, indem es den vorhandenen Hautpilzen und Bakterien für mehrere Tage die Lebensgrundlage nimmt. Die „Vimere Deo Creme“ besteht lediglich aus bakterienabweisendem Zinkoxid, einem Palmarosaöl und den Vitaminen C und E. Somit finden sich in diesem Produkt nur Natursubstanzen, das Vitamin C hier als Konservierungsmittel dient. Daher ist die „Vimere Deo Creme“ auch zusätzlich noch für einige Allergiker geeignet.

Achten Sie auf die Inhaltsstoffe Ihres Deos!

Auf diese Weise hängt die Wahl, welches Deo man nun verwenden sollte, deutlich von den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Personen ab. Jedoch sollte sich der Verbraucher vor dem Kauf immer auch die vorhandenen Inhaltsstoffe anschauen. Schließlich können gerade auch vorhandene Chemikalien am Ende schwere Erkrankungen auslösen. Aus diesem Grund werden gerade die alternativen Produkte ohne Aluminium bei Männern immer beliebter. Denn auf diese Weise erhält man eine natürliche Körperfrische und muss sich gleichzeitig einige Tage nicht um eine unangenehme Geruchsbildung kümmern.

Foto: die-exklusiven – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.