Ferragamo for Men– Kollektion Frühjahr/Sommer 2011

Salvatore Ferragamo’s neue Frühjahr/Sommer 2011 Kollektion für Männer ist nun draußen. Für Fashion Fans ist diese leichte aber dennoch elegante Kollektion einfach Pflicht!

[youtube rzvqS7AhzvQ]

Die Mode von Salvatore Ferragamo ist beliebt für den einzigartigen, aber dennoch sehr tragbaren Stil. Neben der ready-to-wear Linie bietet das italienische Modellabel außerdem noch hochklassige Schuhe und Brillen, die die Outfits perfekt machen.

Ferragamo – Frühjahr/Sommer 2011

Auch die neue Frühjahr/Sommer Kollektion ist einfach unverwechselbar schön. Die Mode ist einerseits locker, leicht und lässig, aber andererseits immer noch sehr elegant und stilvoll. Die Stoffe sind meist sehr fließend und liegen sehr angenehm auf der Haut. Es gibt eine große Auswahl von schicken Sakkos und Mänteln, sowie stilvolle Hosen, die perfekt für einen eleganten Look sind. Für den Freizeit Look gibt es aber auch viele bequeme Pullover und kurze Hosen.

Allgemein ist die neue Ferragamo Kollektion stark an der Mode der 30er Jahre, mit einem Hauch der 60ger, orientiert. Die Farben bleiben meist sehr hell und dezent. Es gibt sehr viele Weiß- und Beigetöne, die die Mode sehr sommerlich und anspruchsvoll wirken lassen. Um die Linie etwas auf zu peppen entschieden sich die Designer von Ferragamo für einige Stücke in strahlendem Indigo Blau.

Salvatore Ferragamo Italia S.p.A. – die Marke

Die Marke Ferragamo wurde bereits 1927 vom italienischen Designer und Schuhmacher Salvatore Ferragamo in Florenz gegründet. Davor hatte er schon einen eigenen Schuhladen in Kalifornien, in dem er ganz besondere Schuhe für Stars herstellte. Auch der Laden in Italien beschäftigte sich zunächst vor allem mit Schuhe. Erst 1960, nach dem Tod von Salvatore Ferragamo, begann die Marke auch ready-to-wear Fashion für Männer und Frauen her zu stellen. Auch Parfüm, Brillenmode und weitere Accessoires wurden in die neusten Kollektionen aufgenommen. Das Unternehmen wird bis heute von der Familie Ferragamo geführt.