Frauen und Sportler: Wen finden sie sexy, wer törnt ab?

Frauen stehen auf sportliche und kräftige Männer, das ist kein Geheimnis. Aber trotzdem kommen längst nicht alle Sportler bei der Damenwelt gut an, denn die Attraktivität eines Mannes hängt auch immer von der gewählten Aktivität ab. Dies zumindest ergab eine aktuelle Studie, in der mehrere Tausend Frauen zu diesem Thema befragt wurden.

Diese Sportarten kommen bei Frauen super an

 

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala liegen die Kletterer. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob draußen in der Natur oder in einer Kletterhalle: Hauptsache, der Mann will hoch hinaus! Und tatsächlich liegt der Klettersport gerade bei den Herren schon seit längerer Zeit voll im Trend, was die Damen sicherlich freuen dürfte. Übrigens: Wenn auch Sie Eindruck bei der Frauenwelt machen möchten, finden Sie in einem Bergsport Shop die passende Ausrüstung für den Einstieg in die Kletterwelt!

 

Nicht weniger attraktiv wirken Extremsportarten, denn dabei kann sich der Mann als ganzer Kerl beweisen und eindrucksvoll seinen Mut und seine Power zur Schau stellen. Kein Wunder, denn nach wie vor träumen Frauen trotz aller Sehnsucht nach Gleichberechtigung heimlich von einem echten Beschützer mit einer starken Schulter zum Anlehnen. Bungee-Jumping, Downhill-Mountainbiken oder Wildwasserkajak: Damit haben Sie bei der Damenwelt also immer einen Stein im Brett!

 

Weitere Sportarten, mit denen Sie die Frauenwelt begeistern:

 

– Fußball
– Surfen
– Wandern
– Snowboarden

Diese Aktivitäten wirken auf Frauen unsexy

Bodybuilder kommen bei Frauen erstaunlicherweise überhaupt nicht gut an. Das mag unter anderem an den eingeölten Körpern und dem fast schon fanatischen Kult liegen, der mit dieser Sportart allzu leicht in Verbindung gebracht wird … häufig aber völlig zu Unrecht.
Genauso unbeliebt ist der Golfsport. Viele Frauen denken dabei wohl spontan an karierte Hosen und altmodisch anmutende Kopfbedeckungen. Dass diese Sportart durchaus auch reizvolle Seiten hat, wird meist gar nicht bedacht. Auch männliche Aerobic-Helden fallen bei Frauen sofort in Ungnade, denn einen Mann in grellen Neonleggings möchten sie nicht unbedingt sehen.
Natürlich sollte diese Studie keinen Mann davon abhalten, seinen Lieblingssport weiter zu betreiben. Aber bereiten Sie Ihre neue Liebe schonend darauf vor: Sie müssen ja nicht gleich beim ersten Date erzählen, was Sie in Ihrer Freizeit tun …
Bild  :Eckart Koeberich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.