Frischer Atem für unterwegs

Frischer Atem für unterwegs

Mundgeruch kann viele Ursachen haben. Neben krankheitsbedingtem schlechtem Atem, sorgen im Alltag aber vor allem Essensrückstände und Bakterien im Mundraum für eine unangenehme Geruchsbildung. Ob Alkohol, Zigaretten oder Essensreste: Es gibt zahlreiche Produkte, die hier gegenwirken und frischen Atem versprechen. Wer sie nutzt, kommt erst gar nicht in die unangenehme Situation auf einer Party oder am Arbeitsplatz seinen Gegenüber mit der peinlichen Fäule aus dem Mund zu erschrecken.
Frischer Atem für unterwegs

Frischer Atem einfach mal anders

Der Zilopop Geruchskiller
Ungewöhnlich aber effektiv: Der Zilopop Geruchskiller kommt in Form eines kleinen Metall-Lutschers an den Mann. Der Edelstahl-Lolli ist geschmacksneutral und beseitigt nach 2-4 Minuten üble Gerüche von der Knoblauch- bis zur Alkoholfahne. Der Lutscher wird in einem edlen kleinen Ledertäschchen geliefert und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich (ca. 10 EURO, www.zielonka-shop.com).

Mundspray Swissdent Pure
Mundsprays genießen zugegebenermaßen nicht den besten Ruf, was die Munderfrischung angeht, womit man den praktischen und leicht zu verstauenden kleinen Fläschchen aber Unrecht tut. Schnell angewendet, kein lästiges Kauen oder Lutschen und mit einem Pumpen glänzt man wieder mit frischem Atem. Das Swissdent Pure Mundspray findet man in jeder Drogerie (9ml, ca. 10 Euro).

Atemfrisch Deo-Kapseln
Die Deo-Kapseln von Sanct Bernhard erscheinen auf den ersten Blick etwas merkwürdig, sollen aber effektiv gegen Mundgeruch helfen. Entweder mit Wasser runtergespült oder langsam gelutscht entfalten die kleinen Kapseln unter anderem mit Pfefferminz- und Petersilienöl vor oder nach dem Essen ihre Wirkung (200 Stk. ca. 15 Euro, www.kraeuterhaus.de)

GoGo Dent Ice Mint Tropfen
Ebenfalls einfach mal etwas Anderes sind die GoGo Dent Ice Mint Tropfen. Schnell in den Mund geträufelt, bildet sich ein frischer Minzgeschmack im Rachen, der den Atem erfrischt. Praktisch, wenn es besonders schnell gehen soll und einfach in der Anwendung (3×3,2ml, ca. 3 Euro).

Kaugummis und Minzpastillen

Neben den oben genannten Produkten finden sich in den meisten Hosentaschen aber nach wie vor Kaugummis und Minzpastillen. Praktisch, handlich, gut – die kleinen Minzdrops im Plastik-Case von Smint (Packung/ ca. 1,50 Euro) – das Mentos Up2U Kaugummi in zwei Minzstärken (Packung/ ca. 1 Euro), je nachdem wie stark der Grad der Erfrischung gerade benötigt wird – die Extra Professional Mins (Packung/ca. 1 Euro) erinnern dank Ihrer lamellenartigen Oberfläche an eine Zahnbürste und sorgen nicht nur kurzweilig für frischen Atem, sondern reinigen auch die Zunge – der Klassiker unter den „harten“ Männern sind und bleiben wohl die Fischerman’s Friend Pastillen die durch den ganzen Körper pfeifen (Packung/ ca. 1 Euro) – ebenfalls weitverbreitet sind die Airwaves Stong – sehr frisch, aber nicht besonders langanhaltend (Packung/ ca. 1 Euro).

Für jeden die passende Erfrischung

Wie man sieht, gibt es für jeden Geschmack und jeden Anlass den passenden Mundgeruchskiller. Nach dem Motto – Probieren geht über Studieren – muss aber jeder selbst herausfinden, welches Produkt sich für den Alltag am besten eignet. Helfen tun sie alle.

Bildquelle: Schlierner – Fotolia