Frühling-Sommer 2013 – Schuhtrends überraschen

Frühling-Sommer 2013 – Schuhtrends überraschen

Frauen_PumpsIn jeder Saison erscheinen die frischen Tendenzen, die neuen Ideen und die unerwarteten Designerfindungen. Jede neue Modesaison ist original und schick. Eine Vielzahl der Stile, der Farben, der Schnitte und der Stoffe sichert die riesigen Möglichkeiten für die Auswahl. Die Schuhtrends Frühling-Sommer 2013 unterscheiden sich durch die besondere Funktionalität in der Kombination mit der Vielfältigkeit der Stile und der Farben. Alles zusammen wird helfen, einen entscheidenden Strich in der Suche eigener stilvoller und unvergesslicher Gestalt zu stellen.
Die Saison ist reich an den Experimenten und den ungewöhnlichen Designlösungen und verspricht, mit der Vielheit der eleganten klassischen und der avantgardistisch-schockierenden Modelle zu überraschen. Die bekanntesten Marken in der Bezugnahme auf die ewigen Klassiker präsentieren die spitznasigen Boote, die High-Heels, die Pumps der unterschiedlichen Formen und mit beliebiger Absatzhöhe, mit den architektonischen Umrissen, mit den transparenten Elementen sowie mit dem metallischen Glanz.

Günstig Online einkaufen

Schon jetzt stellen die Onlineshops das reiche Sortiment der Schuhe auf einen beliebigen Geschmack für die Saison Frühling-Sommer 2013 vor. Hier sind sowohl die High-Heels, als auch die Mokassins, Ballerinas, Sabo, Pantoletten und eine Menge anderer Modelle der modischen Schuhe dargestellt. Die eleganten klassischen Schuhe, die Schuhe mit dem auserlesenen Dekor, mit der Verschnürung, mit den Schnallen oder der Perforation, mit den Pailletten, den Lederfransen, der Kontrastnähte und den anderen interessanten Elementen – Günstige Schuhe finden Sie hier!

Die Merkmale der der bevorstehenden warmen Saison

Der tatsächliche Haupttrend sind die in Cold Metallic erledigten Schuhe. Zusammen mit der Metallic-Farbe sind die transparenten Texturen äußerster aktuell: die Latex-Elemente, die den Fuß gut halten, die Riemen, die durchsichtigen polymeren Absätze usw.
Die spitznasigen Boote und Pantoletten mit den Riemen sind die absoluten Favoriten der Saison. Von der Handelsmarke Versace wird die besonders interessante Kombination mit den Nieten und den Riemen, die kreuzweise das Bein erfassen, vorgeschlagen.
Eine bemerkenswerte Erscheinung des letzten Jahres wurde die Anwendung des klassischen Herrenstils in der Frauenmode, die auch die Schuhe betroffen hat. Das Modehaus Giorgio Armani hat die klassischen Modelle der Herrenschuhe präsentiert, die für die Frauen vorbestimmt sind.
Die „architektonischen“ Schuhe erstaunen von der Designoriginalität und dem Überfluss der Details und sind der offensichtliche Sommerfavorit, der in den Kollektionen der mehreren Designer akzeptiert ist. In den Kollektionen vom Chanel und den anderen weltweit bekannten Marken sind die außerordentlich massiven Blockabsätze dargestellt.
Abgesondert sollen auch die Prints erwähnt werden. Die tierischen Motive, ungeachtet des Eintritts vom Metallic und der transparenten Fakturen, geben ihre Positionen nicht ab. Diese Saison wird auf der Spitze der Popularität die wunderbare glamouröse Designidee – die Stanzen unter die Reptilienhaut – durchführen. Andere bunte Akzente der Prints sind die Pixel- und Floramotive sowie andere Muster, die in einer großen Menge der Kollektionen präsentiert sind. Darunter, natürlich, ist die berühmte Ethno-Stil Anhängerin Stella McCartney.

Foto: brodtcast – Fotolia