Fumerie Turque‘ von Serge Lutens: Das Trendparfüm des Winters

Schwer im Kommen ist der Herrenduft von Serge Lutens. Seine neue Kreation für den Winter heißt Fumerie Turque. Ein süß-herber Geschmack.

Der neue Duft von Serge Lutens kombiniert die Moderne mit dem Ancient Age. Mit seiner Duftkomposition Trauben, Honig und Tabak duftet es wie in den Höfen der Könige und Sultane im damaligen osmanischen Reich. Daher ist der Name auch nicht ganz willkürlich gewählt. Das Parfüm erzählt die Geschichte eines wunderschönen, jungen Mädchens, die der Blickfang der Männerwelt zu jener Zeit war.

Doch sie wurde gegen eine wertvolle Tulpe eingetauscht und kam in das Serail von Murad IV. Dieser war der noch sehr junge Herrscher der Osmanen im 17. Jahrhundert. Dort erhielt sie wegen ihres Anblicks den Beinamen „die Strahlende“. Aber auch ihr eigentlicher Name ist nicht überliefert. Im Harem des Sultans, bekam sie den Namen der Blume, gegen die sie eingetauscht wurde. Jetzt wird sie durch das Parfüm wieder zu einem Trend und so beliebt wie damals.

Ihre Schönheit wurde eine Legende und die Mutter des Sultan machte sie einer ihrer Hofdamen.

Fumerie Turque, Eau de Parfum, fällt finanziell in den Rahmen von ungefähr 70,00 Euro bei 50ml Inhalt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.