Funktionsunterwäsche für Sportler – bequem und leistungsfördernd

Funktionsunterwäsche für Sportler – bequem und leistungsfördernd

Unterwäsche für SportlerWie sehr Sporttextilien die Leistung und die Gesundheit unterstützen können, weiß keiner besser als Craft. Das Unternehmen ist ein Pionier auf dem Gebiet der Sportbekleidung. Die erste Craft Funktionsunterwäsche wurde 1977 entwickelt und hat seitdem den Sportmarkt erobert. Was von den anderen Anbietern am Markt ist, basiert zu großen Teilen auf den Innovationen von Craft. Craft Funktionsunterwäsche ist die Nr. 1 auf dem Sportmarkt.

Prinzip

Die Craft Funktionsunterwäsche beruht auf dem Kapillarprinzip, so wie es in der Natur und im menschlichen Körper vorkommt. Das bedeutet, dass sich Flüssigkeit in kleinen, engen Kanälen nach oben bewegt. Für schweißtreibende Sportarten wie Langlauf, Radfahren oder Bergsport ist die Craft Funktionsunterwäsche deshalb so bedeutsam, weil sich die sportliche Aktivität über einen langen Zeitraum erstreckt und der Schweiß in seiner ursprünglichen Funktion genutzt werden soll. Normale Kleidung macht nichts weiter als aufsaugen und bildet so einen Schwammeffekt, der die Kühlungsfunktion aufhebt. Craft Funktionsunterwäsche bildet Schichten, zwischen denen das Wasser aufsteigen kann und die Körperoberfläche nur nach natürlichen Bedingungen bedeckt. Gleichzeitig wird vermeiden, dass sich Schweiß sammelt und unangenehme Gerüche verbreitet. Darüber hinaus werden auch Kompressionseffekte erzielt. Diese dienen der Leistungssteigerung, sind in der Craft Funktionsunterwäsche aber nur in den spezialisierten Bereichen auch so ausgelegt.

Materialkonzepte

Craft Funktionsunterwäsche ist gekennzeichnet durch die Lagensystem Layer 1 (Wäsche), Layer 2 (Wärmeschicht) und Layer 3 (Sportbekleidung). Bereits die Unterwäsche ist nach verschiedene Konzepten ausgelegt wie Cool, Around oder Warm mit Spezifikationen in Richtung Windstopper oder extreme Belastung. Die Wärmeschicht wird nicht nur als Lage in der Sportbekleidung angewandt, sondern ist auch als Mode-Textilie sehr beliebt, z.B. als Pullover oder Hoodies. Layer 3 bildet die Außenhaut, die den Träger vor den Elementen schützt. Craft Funktionsunterwäsche gibt es für jeden Anwendertyp und für jede Sportaktivität, vom Freizeitsportler über den ambitionierten Sportler bis hin zu den Top-Athleten.
Bild:El Gaucho – Fotolia