Huge Jackman – Aussi Gentleman mit Klauen

‚Als Student hatte ich große Ideale: Ich wollte Reporter irgendwo im Mittleren Osten werden, live im Fernsehen berichten, die Welt verbessern und so. Aber dann merkte ich, dass ich dazu weder die Leidenschaft, noch das Talent oder die Persönlichkeit habe.‘ Hugh Jackman.

Das er keine Persönlichkeit hat ist wohl schwer zu glauben und das Talent hat auch nicht auf sich warten lassen, jedenfalls auf dem Gebiet der Schauspielerei. Hugh Jackman hat es geschafft in nur vier Jahren Hollywood zu erobert und somit Australiens Spitzenstellung im Export maskuliner und doch auch gefühlvoller Kinohelden zu stärken.

Wie auch Eric Bana gehört auch Hugh Jackman zu den sexy Aussies die weder im Outback noch im Pub die Orientierung verlieren. Das Geheimnis ihres Erfolgs sieht der Frauenschwarm in der australischen Mentalität: ‚Wenn du beim Bungee-Springen auf der Plattform kneifst, ohne einen Versuch gewagt zu haben, wirst du es in Australien zu nichts bringen. Wenn du aber heulst und trotzdem in den Abgrund hüpfst, wird man dich dafür bewundern.‘

Hugh Jackman – Sein Weg nach Hollywood

Diesen Mut zum Risiko hat Hugh Jackman zum Hollywood-Durchstarter gemacht, der nicht erst lange an die Tore der kalifornischen Filmmetropole klopfen musste, sonder direkt aufrechten Ganges durch die Eingangstür hinein spaziert ist. Seinen Aufstieg im Filmbusiness beschreibt der sympathische Filmheld als märchenhaft ohne dabei eitel zu wirken. Doch dieser Mann weiß um seine Anziehung beim weiblichen Geschlecht, die er nach eigener Aussage vor allem auf dem Tanzparkett zur Geltung bringt: ‚Es ist sexy, wenn ein Typ tanzen, auf einer Hochzeit eine Frau auffordern und sie auf dem Parkett gut aussehen lassen kann. Ich war immer ein begeisterter Tänzer.‘

Wolverine legt also gerne mal einen Walzer aufs Parkett. Na hoffentlich endet die Trauung dann nicht in einem Schlachtfeld, wenn er nebenbei wieder mal die Welt retten muss.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.