Jacketts im Oversized Style

Im Trend liegt man in diesem Jahr mit einem Jackett. Überall sieht man in Parks und auf den Straßen den neuen lässigen Style für Männer.

Morgens um 6 in Deutschland ist es im Frühling im T-Shirt noch viel zu frisch draußen. Ein Jackett ist eine leichter Begleiter, der falls nicht mehr gebraucht, in der Tasche landet.

Elegant, cool und lässig kann man die Jacken tragen. Viele Kombinationen sind möglich, nur die Phantasie begrenzt den Variantenreichtum der Jackets.

Schön anzusehen ist der Blazer kombiniert zu der tiefsitzenden Haremshose in Blau, aber zugegeben, den Style werden nur männliche Mode-Freaks tragen. Unauffälliger bewegt man sich mit Outfit Nummer 2 durch die Straßen. Eine farbige Bundfalten-Hose kombinert mit einem dezent farbigen Jackett und Pullunder mit darunter befindlichem weißem Hemd.

Oversized Jacketts sind im Trend

Wer der femininen Männermode den Vorzug gibt, der sollte sich dieses Photo bei GQ anschauen.

Eine hautenge Röhrenjeans, im aktuellen hochgekrempelten Style wird mit Schnürrschuhen getragen. Damit das Ganze nicht zu elegant wirkt, dafür sorgt der Woll-Pullover. Mehr Photos der aktuellen Herrenbekleidung findet man unter diesem Link.