Leinenhosen für Männer – Herrenbekleidung für den Sommer

Leinenhosen zählen für mich zu den klügsten Erfindungen, die man sich für die heißen sommerlichen Temperaturen erdacht hat.

Mit einer Leinenhose erklärt man der brütenden Hitze den Kampf – denn die Leinenhose sorgt für ausgeglichene Körpertemperarturen, verhindert Schweißattacken und ist einfach super bequem, eben die perfekte Sommermode.

Die Leinenhose eignet sich wegen Ihres Styles aber nur für Parks, Uni und Hollandradfahrer – das heißt eher für Freizeitaktivitäten. Für das Büro ist die Hose, die leicht tausende von Knitterfalten selbst beim kurzen Tragen produziert, gänzlich ungeeignet.

High Tech Modelle von teuren Marken, wie Rene Lezard, produzieren für das investierte Geld in Leinenhosen, die keine Falten werfen und dazu noch optisch absolut businesstauglich sind, Bundfalte inclusive.

Herrenbekleidung für den Sommer

Bei einer Leinenhose assoziert mein Gehirn mir automatisch Sonne, Strand, Meer und ein alles umfassendes Gefühl der Leichtigkeit. Deswegen ist die Hose aus Leinen mein liebster Begleiter im Sommer, der auch nie aus der Mode kommen wird.

Mit einfachen Shirts, oder weißen Hemd sieht die Leinenhose, wie bei H&M gezeigt, für mich am schönsten aus. Strohhut und Flip Flops sind die ergänzenden Accessoires für die entspannte Herrenbekleidung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.