Locken bei Männern

Kaum bei einer anderen Frisur gehen die Meinungen so auseinander wie bei Locken. Während die Blicke von Menschen mit glatten Haaren oft neidvolle an einem prächtigen Afro kleben bleiben, hätten lockige Männer oft gerne glatte Haare.

Männer mit Locken

Locken bei Männern sind ein zwispaltiges Thema: Frauen lieben den Wuschellook nicht selten. Das kriegen belockte Männer leider auch schon als kleine Jungs zu spüren, wenn jede wildfremde Oma an der Ampel einmal mit der Hand durch die Haare wuscheln möchte. Wie bei einem Hund! Schrecklich! Mit Locken fällt man eben auf, was auch schüchternen Typen schnell zu schaffen macht. Dabei hat die wilde Haarpracht ja auch ihre Vorteile: Die sanften Wellen geben dem scharfkantigen Männergesicht weichere Züge und machen optisch jünger.

Frisurentrend Locken

Kein Wunder, dass der Lockenkopf als Frisurentrend kaum wegzudenken ist. Gerade wilde Matten à la Bob Dylen sind gerade wieder besonders gefragt. Wichtig ist jedoch, dass die Locken nicht zu lang werden, sonst wirkt es schnell wie bei Crusty dem Clown. Ein voller Afro will genau so gepflegt werden, wie glattes Haar.

Um die Locken sanft in Schwung zu bringen, sollte man nur leichte Produkte wie Natur Haarwachs zum Styling benutzen. Dieses bringt die Frisur schön zum Glänzen, so gesehen zum Beispiel auf dem Laufsteg für die Frühlings- und Sommermode 2010 bei dem Luxus Designer-Label Hermés. Zum Nachmachen müssen sie jedoch nicht gleich zum Friseur rennen. Sanft die Haare verwuscheln und die Enden mit Wachs in Form zwirbeln ergibt die Light-Version des Frisurentrends auch bei glatten oder wenig gewellten Haaren. Dauerwellen sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen ein modisches No Go!

Beim weiteren Styling der Frisuren sollte man dann jedoch auf auffälligen Schmuck verzichten. Auch mit langen Bärten wirkt die Lockenpracht schnell überladen und ungepflegt. Cool dazu sind hingegen die aktuellen schmalen Schnurrbärte.
Wer seine Locken nicht mehr sehen kann, der sollte vorsichtig mit Glätteisen und Co. umgehen, da diese die Haare schnell kaputt machen können. Auch zu viele Stylingprodukte zum Anklatschen der Haarpracht können die Kopfhaut reizen und Schuppen verursachen. Dann doch lieber zu einer stylishen Mütze greifen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.