Männer-Frisurentrend Herbst/Winter 2010

Wir sagen Euch, wie die Frisuren für die kommende kalte Jahreszeit aussehen. Auf jeden Fall werden die Haarschnitte wieder höher gehalten. Erhalten bleibt weiterhin auch der Seitenscheitel.

In diesem Herbst und Winter kommt das Zeitalter des Rock´n´Rolls zurück. Die 50ies-Tolle ist nun wieder angesagt. Mann greift wieder zum Fön und zur Modeliercreme. Der Scheitel wird weiterhin gezogen und die Haare können in diesem Winter ruhig länger sein.

Ja, man greift wieder in die Pomadendose, um sich die Haare glänzend zu stylen. Dabei lässt man jetzt die Seiten und den Hinterkopf richtig kurz. Euer Friseur nennt so einen Schnitt Quiff. Also, habt den Mut und lasst die 50er wieder aufleben!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.