Männer-Parfüm Herbst/Winter 2010

In dieser kalten Jahreszeit werden Gerüche von Holz, Harz und frischen Zitrusfrüchten wieder bestimmend sein. Wir stellen Euch zwei Herbstdüfte vor.

Der erste Herrenduft stammt aus dem Hause Kenzo. Der Flakon sieht sehr schön aus und passt irgendwie zur Jahreszeit. Er ist im Bambusdesign mit gravierten Blättern in einem Rinden-Braun gehalten. Der Geruch ist holzig-aromatisch. Sehr angenehm riecht die Mixtur aus frischen Minze- und Basilikumblättern, Schwarzem Pfeffer, Rosmarin, Atlaszeder sowie Vetivier. Der 50 ml-Flakon kostet ungefähr 48 Euro.

[youtube 4CUsW-VPCNQ]

Der zweite Fragrance heißt Blue de Chanel. Der geschliffene Flakon mit seinem nachtblauen Glas mit platinfarbenen Buchstaben wirkt sehr edel. Dieser Duft ist eher ein wenig frischer gehalten. Hier wurde roter Pfeffer, Vetiver, verschiedene Zitrusnoten und Sandelholz kombiniert. Den 100 ml-Flakon bekommt man so um die 73 Euro.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.