Männerfrisuren 2010 – was wird der Trend?

Die trendigen Männerfrisuren für 2010 kommen frisch von den Laufstegen. Die neuen Männerfrisuren 2010 konnte man bereits auf der Fashion Week 2009 bestaunen. Eins ist sicher: die Frisuren für Männer werden viele brandneuen Kurzhaar und Langhaarschnitte mit sich bringen.

2010 werden die Männerfrisuren für Abwechlsung auf den Köpfen sorgen. Langeweile kommt bei den  Männerfrisuren 2010 nicht auf. Frisurentechnisch hat das Jahr 2010 viele Frisurentrends zu bieten: Kurzhaarfrisuren und Langhaarfrisuren sichtete man auf den Laufstegen. Die Haartrends 2010 für den Mann sind wild und frech.  Wuschlige Haare und Locken sah man bei den Designern, sowie Oberlippenbärte.

Männerfrisuren 2010 – Langhaar und Kurzhaarfrisuren

Der stenge Seitenscheitel ist 2010 der Trend in Sachen modernen Herrenfrisuren 2010. Gegelt und streng werden die Haare bis höchsten Ohrlänge getragen.

Der Nerd Look, einst nur bei den Sonnebrillen ein Trend, breitet sich mit strengen Frisuren, die akurat und säuberlich geschnitten sind, und einen Topfschnitt-Pony-Frisur haben, auf den Köpfen aus. Alles ein Frage des Geschmacks, kann aber bei der passender Kleidung gut aussehen.

Trend: Lange Haare und Locken

Bei Hermes ging es strubelig auf dem Kopf zu, der  mit den Locken erinnert an den Style Surferboys und bekommt ein „Daumen hoch“ von mir.

Bei Yves Saint Laurent erinnerte mich das Haarstyling zuerst an David Beckham. Die langen Haare der männlichen Models wurden mit Haarspray nach hinten gestylt, und ein breites Haarband im Hippystyle machten die trendige Männerfrisur perfekt.

Haarfarben 2010 für Herren

Bei den Designer zeichnet sich der Haarfarbentrend zu platinblonden Haar ab, das schlecht gefärbt wurde, damit an dem Ansatz Braun durchschimmert. Braune Haare werden die Trendfarbe neben Platinblond für das Jahr 2010 sein.

Photos der aktuellen Frisuren für das Jahr 2010 finden sich unter diesem Link.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.