Männerurlaub – es muss nicht immer der Ballermann sein

Männerurlaub – es muss nicht immer der Ballermann sein

Wenn Männer verreisen, dann wollen sie etwas erleben. Sie suchen Abenteuer oder wollen sich einen lang gehegten Kindheitstraum erfüllen. Dabei muss es nicht immer der Ballermann sein: In Norwegen warten ebenso spannende wie erholsame Angelurlaube auf die Männer, in Belgien können sie die Vielfalt des Bieres erleben, in Schottland ruft der Whiskey und am Hockenheimring kommen Motorfreunde auf ihre Kosten.
Artikelgebend sind Vorschläge für einen Männerurlaub.

Belgien – das Land des Bieres

Natürlich gehört zu einem Männerurlaub auch das eine oder andere Bier. Eine große Auswahl auch an exotischen Biersorten gibt es in Belgien. Hier schmeckt das Bier spritzig wie Champagner oder entwickelt ein Bouquet wie ein guter Wein. Denn anders als in Deutschland gibt es hier kein Reinheitsgebot. Die Brauereien können also ausgefallene Rezepte probieren. Ein Wegweiser durch die Welt des belgischen Bieres ist kostenlos bei der Tourismuszentrale Wallonie-Brüssel erhältlich: die Bier-Karte. Sie verzeichnet nicht weniger als 140 Brauereien, 16 Biermuseen, 108 Bierkneipen in Belgien. Ein praktischer Begleiter also, der bei einem Männerurlaub in Belgien nicht fehlen sollte.

Norwegen – wo Angler unter sich sind

An der Südküste Norwegens wartet der perfekte Angelurlaub für Männer. Schnell ist die Region Sørlandet mit der Fähre aus Dänemark erreicht und doch finden sich die Besucher in einer ganz anderen Welt wieder: Hier gibt es unberührte Natur, idyllische Hafenstädte und vor allem mehr als 40 Fischarten, die geangelt werden können. Auf den Angelfestivals bleiben die Angler ganz unter sich und können nach Herzenslust fachsimpeln. Kurzum: Das norwegische Sørlandet ist für Angelfreunde ein idealer Urlaubsort.

Eine Reise nach Irland oder Schottland

Auch in Schottland und Irland finden Männer beste Voraussetzungen für einen Urlaub abseits des Mainstreams (weitere Infos gibt es auch hier). Unzählige Distillerien wie zum Beispiel die Old Jameson Distillery in Dublin laden dazu ein, den Whiskey gleich am Ort seiner Entstehung zu verkosten.

Heizen auf dem Hockenheimring

Nüchtern indes sollte man bleiben, wenn man selbst hinter das Steuer eines Rennwagens auf dem Hockenheimring steigen will, um endlich einmal wie ein großer Rennfahrer ein paar Runden zu drehen. Die „Action Track Days“ machen das möglich. Wenn dann die Männer in riskanten Manövern um die Wette heizen, ist es vielleicht gut, dass die Partnerinnen nicht zusehen. Im gelungenen Männerurlaub können Männer eben einfach Männer sein.


Artikelbild: Andreas – Fotolia