Männermode 2014: Mut zum Selbst

Männermode 2014: Mut zum Selbst

Die Männermode 2014 hält für die Herren so einige Überraschungen bereit. Langeweile und Zurückhaltung waren gestern. Stattdessen sind die Trends von auffälligen Farben und Materialien geprägt. Eine gewisse Lässigkeit wird dabei aber stets eingehalten. Die vielfältigen und bunten Trends zeichnen ein ganz neues Bild der Herrenmode. Statt schlichter Eleganz sind mutige Outfits mit Persönlichkeit gefragt.
Männermode 2014: Mut zum Selbst

Trends mit Charakter

Die neue Herrenmode ist schrill und auffällig. Sie vereint klassische Schnitte mit modischer Lässigkeit. Gleichzeitig werden die Grenzen zwischen den Geschlechtern fließend überschritten. So trägt der moderne Mann von heute zwar noch Sakko, doch die weich geschnittenen Krägen erinnern mehr und mehr an Blazer aus der Damenwelt. Auch ein bestickter Blouson in angesagtem Lila oder im trendigen Mustermix darf von modebewussten Herren getragen werden. Dem einen oder anderen mag das ein bisschen Mut abverlangen. Allerdings bietet diese neue Sicht der Herrenmode viel mehr Möglichkeiten den eigenen Stil auszuleben und seinen Charakter zu unterstreichen. Nicht jeder ist ein Paradiesvogel, wer es dennoch ist, darf das 2014 auch sein!

Lässig, aber extravagant

2014 steht vor allem im Zeichen der Lässigkeit. Angestrengte Outfits sind nicht gefragt. Stattdessen haben bequeme und sportliche Looks die Nase vorn. Dabei wird aber nicht auf die nötige Extravaganz verzichtet. So dürfen sich die Herren 2014 auch gerne in der Öffentlichkeit in bequemen Jogginghosen und Jacken zeigen, die verblüffende Ähnlichkeit mit Hausanzügen haben, jedoch durch ihre Samthosen herausstechen. In Sachen Farben sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch Kapuzenpullover sind sehr gefragt. Allerdings darf hier nicht auf ein Muster oder eine Stickerei verzichtet werden. Auch in den Uhrentrends spiegelt sich das neue Modebewusstsein der Herrenwelt wieder. Auffällig müssen sie sein. Infrage kommen Uhren in Roségold oder Gold. Wer es lieber bunt mag, kann zu knalligen Uhren mit sportlichen Silikonarmbändern greifen. Exklusive und edle Luxusuhren für Herren sowie zahlreiche Marken stehen dabei zur Auswahl.

Mehr Vielseitigkeit für Männer

Männer dürfen sich jetzt genauso fantasievoll und vielseitig wie Frauen kleiden. Die Geschlechter verschwimmen immer mehr, sodass die Herren aus einem viel größeren Topf als früher wählen können.

Foto: matusciac – Fotolia