Matthew Morrison: sexy Serienstar aus Glee

Matthew Morrison ist der sexy Serienstar aus der Fernsehserie Glee. Doch auch im wahren Leben scheint der smarte Schauspieler ein wahrer Frauenheld zu sein.

[youtube R1wJBwRxsPk]

Matthew Morrison ist durch seine Rolle als Will Schuester in der Fernsehserie Glee bekannt geworden. In dieser Serie spielt er einen gefühlvollen Musicallehrer, der in einer High School den unbeliebten Kids das singen und tanzen bei bringt.

Matthew Morrison

Doch auch vor seiner Rolle in der neuen Trendserie, für die er auch 2010 mit dem „People’s Choice Award“ bekam, war Matthew Morrison berühmt. Denn mit dem Schauspielern und Singen fing er schon sehr früh an. Bereits an der High School ließ er sich für das Schultheater und Musical begeistern und sammelte dort erste Erfahrungen.

Danach besuchte er namenhafte Schauspiel- und Theaterschulen, die im ermöglichten sein Talent zu perfektionieren. Er bekam schon während seiner Studienzeit einige Rollen bei Broadway Aufführungen, wie zum Beispiel in dem Musical Foodloose oder Hairspray. Für seine tolle Performances wurde er auch mehrfach ausgezeichnet.

Doch trotz des riesen Erfolgs beim Broadway entschied sich Morrison zum Fernsehen zu wechseln. Zunächst spielte er einige Nebenrollen in bekannten Serien, wie Sex & the City, Nub3rs und CSI: Miami. Es gelang ihm außerdem einige Rollen bei relativ unbekannt gebliebenen Filmen zu erhaschen.

Sein größter Erfolg beim Fernsehen ist aber seine derzeitige Rolle in der Serie Glee, die eine der erfolgreichsten Serien im amerikanischen TV ist. Für das nächste Jahr plant der talentierte Sänger und Schauspieler auch ein eigenes Album heraus zu bringen.