Mesut Özil im Interview der GQ-September-Ausgabe

Mesut Özil ist seit seiner starken Leistung bei der WM in Südafrika in aller Munde. Nun spielt der Deutsch-Türke für Real Madrid. Das war für das Männermagazin GQ Grund genug ihn mal zu einem Interview zu bitten.

Der 21-Jährige Mesut ist gerade erst am Einleben in Spaniens Hauptstadt. Doch wie geht er mit dem Druck um, der auf ihm lastet? Bei Real Madrid wird von den Galaktischen neben Spielern wie Cristiano Ronaldo oder Kaka fast Überirdisches erwartet.

In dem GQ-Interview verrät Özil unter anderem, dass er trotz dem Rummel um seine Person nicht den Boden unter den Füßen verliert, welche Ziele er in Hinblick der WM 2014 in Brasilien hat, woher sein Ehrgeiz rührt oder warum er eine Stiftung ins Leben rufen will.

Wollt Ihr das ganze Interview der Type Özil lesen, in der neuen GQ erfahrt Ihr alles.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.