Michael Schumacher färbt seine grauen Haare

Jetzt ist es raus. Alle die sich wundern, warum unser Schumi, trotz Älterwerdens immer noch so tolle dunkle Haare hat: Ja der Comebacker der Formel 1 verriet jetzt in der BILD, dass er sich die Haare färbt.

„…Ich habe 2005, glaube ich, angefangen, meine Haare ab und zu zu färben. Der eine wird eben ein bisschen früher grau, der eine ein bisschen später“ so Schumacher zum Boulevardblatt BILD.

Also Männer, die sich nun zum Haare färben ermuntert fühlen, rauf mit den Färbe-Packungen! Auf das auf dem reifen Männerkopf den grauen Strähnen der Kampf angesagt wird! Wenn unsere Motorsport-Ikone das macht, ist das ein dickes GO für die Männerwelt.

Vorbei mit den Floskeln, graue Haare machen den Mann attraktiver. Vergessen sie die George Clooneys dieser Welt, das war gestern!

Aber wenn unser Schumi jetzt wieder Formel-1-Rennen fährt, werden ihm seine Konkurrenten alles abverlangen. Will er seinen achten WM-Titel erringen und auch noch seine tolle dunkle Pracht behalten, wird er wohl nach jedem Grand Prix eine neue Färbung machen müssen 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.