Mode von Missoni – Der etwas andere Stil

Mode von Missoni – Der etwas andere Stil

Geschmackvolle Mode von MissoniDer geschmackvolle individuelle Strick mit den typischen bunten Zickzack-Streifen ist das ganz eigene Markenzeichen des bekannten Modehauses Missoni. Dieses italienische Label steht für auffallende, charmante und sportliche Modeschöpfungen aus farbenprächtigen Strickstoffen mit dm wohlbekannten Zickzack-Mustern.

Firmenhistorie

Das Label gilt als ein Familienunternehmen es wurde im Jahr 1953 von den Ehepartnern Ottavio und Rosita ins Leben gerufen. Der Beginn ist ein sehr sportlicher: Im jungen Alter von 18 Jahren wird Ottavio Missoni 1939 italienischer Meister, im 400m-Sprint. Nur neun Jahre später nimmt dieser als Hürdenläufer bei den Olympischen Spielen teil, in London wo er auch seine Frau Rosita kennen und lieben lernt. Schon im Jahre1947 gründete er dann mit einem Bekannten aus dem Freundeskreis seine erste Firma, er stellt damals noch Trainingsanzüge her. Rositas Eltern gehen einer Firma für Meterware und Schals nach. 1953 gründen dann die Eheleute Missoni ihre eigene Werkstatt und fertigen auffallende Strickmode an. Sie entwickeln dabei neue Stricktechniken, dies führt 1955 zu dem bekannten senkrecht gestrickten Pulli und auch zu ihrem ersten Erfolg.
Die allererste Kollektion wird ein großartiger Erfolg. Nun taucht die junge, sportive und elegante Mode mit ihren typischen und frechen bunten Zickzack-Mustern vermehrt auch auf globalen Titelblättern auf.
Bekannte Damenlinien des Modelabels sollten folgen. So ist inzwischen dem modebewussten Menschen von heute Missoni-Man, Missoni-Fragrance, Missoni-Woman oder auch Missoni-Home ein Begriff.
Schon sehr früh galt die Mode von Missoni als Kunst, und daher wurden sie sogar im Metropolitan Museum of Art ausgestellt. Gegenwärtig gibt es weltweit zahlreiche Boutiquen des Labels.

Aktuelle Must-Haves des Modeunternehmens

Neben den eleganten langen Kaftans sowie den farbenfrohen Overalls und auch den sportiven Capes ist die geschmackvolle Swimwear ein Muss für jeden stilvollen Kleiderschrank. Inzwischen ist auch das Modelabel bei dem aktuellen Neon-Trend mit dabei diese mit den typischen Mustern des stilvollen Labels verknüpft, zeigt damit wieder einmal den ihm eigenen sicheren und zeitgemäßen Geschmack.
Bildinhaber: stryjek – Fotolia