Modefarben und der passende Duft – was Männermode den Frauen zu bieten hat

Auffallen um jeden Preis. Hiermit geht’s. Der Herbst kommt und mit ihm die bunten Farben.

Der Trend ist offensichtlich, es sind die knallige Farben. Mehr Blicke für die bunten Männer, könnte man das Motto zusammenfassen. Dabei sind es besonders Farben, wie Giftgrün für Sonnenbrillen, Orange-Farben für die Digicam oder Gold-Farbene Taschen.
Das ist ja auch nichts Neues. Die Modefarben allerdings schon. Schön… bunt muss es sein. Das hat die Modewelt in Spanien, zumindest für Frauen schon lange vorexerziert. Jetzt hat es auch die Männer erreicht.
Des weiteren ist im Nicht – Farben – Segment, sprich bei den Gerüchen, der Duft vom Designer-Duo Viktor & Rolf voll im Kommen, so das Herrenmagazin „Mens Health“. Der Duft nennt sich „Antidote“ und kostet mit einer Füllmenge von 40 ml in etwa 45 Euro.

Also Männer, zeigt den Frauen was Ihr draufhabt (auf der Haut).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.