Monica Ivancan wieder in FHM

Moderatorin und Model Monica Ivancan ist in der aktuellen Ausgabe von FHM spärlich bekleidet zu sehen, nachdem sie und ihr Lebensgefährte Oliver Pocher nach vier Jahren Beziehung Ende April ihre Trennung bekannt gegeben hatten.

[youtube bMpbdrxNcIk]

Gründe gab es für die Trennung wohl mehrere: zum Einen hatte der Komiker aus beruflichen Gründen wohl kaum Zeit für seine Freundin, zum Zweiten wünschte sich Monica seit Längerem ein Kind – im Gegensatz zu Oliver. Weitere Gründe sind zwar durchaus vorstellbar, jedoch nicht offiziell bekannt.

Genau so wenig sind die Gründe dafür bekannt, dass sich das Model nun bereits zum zweiten Mal für ein FHM-Shooting ausgezogen hat: ob sie Geld brauchte oder Spaß haben wollte – uns kanns egal sein. Seit dem 2. Juli ist die aktuelle Ausgabe mit den Fotos der schönen Blondine im Handel.

Interessanterweise zeigte sich Pochers neue Freundin Sandy Meyer-Wölden nach ihrer Trennung von Kurzzeitfreund Boris Becker ebenfalls  fast nackt in einem Männermagazin. Zu entscheiden, ob da System hintersteckt oder nicht, bleibt aber jedem selbst überlassen.

Böse Zungen jedenfalls behaupten, die mehr oder weniger freiwilligen Single-Frauen würden auf diese Weise versuchen, diesen Status so schnell wie möglich zu ändern. Ob das geklappt hat, weiß wohl nur Monica Ivancan. Bei ihrer Nachfolgerin als Pocher-Freundin allerdings hat es ja ganz gut geklappt, wenn auch nicht sofort.

Monica Ivancan in der FHM: im Gegensatz zu so mach einer Kollegin macht sie eine gute Figur und hat offensichtlich auch noch Spaß daran, wie man auf Videos des Shootings sehen kann.

[youtube 9QUdj1fmNyk]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.