Olga Kurylenko – das neue Bondgirl

Die Dame an der Seite des 007-Darstellers Daniel Craig im James-Bond-Streifen „Ein Quantum Trost“, der gegenwärtig in den Kinos läuft heißt Olga Kurylenko und ist keine Unbekannte. Die anmutende Ukrainerin arbeitet schon seit Jahren als internationales Topmodel und ist auch in der Filmbranche seit 2005 erfolgreich vor der Kamera.

Ein gut aussehender James Bond funktioniert nur mit einer schönen Dame an der Seite. Und dieses äußerst attraktive Bondgirl, welches Daniel Craig zur Seite steht, heißt Olga Kurylenko und wurde mit dreizehn in einer Moskauer U-Bahn entdeckt. Neben dem Modeln studierte die hübsche Ukrainerin in Paris. Heute ist sie als Supermodel seit Jahren auf den Laufstegen dieser Welt unterwegs und stand in viel beachteten Filmen vor der Kamera.

[youtube isHyCYmeRMw]

Mit Beziehungen ist es so eine Sache bei der 28-Jährigen. Zwei Ehen scheiterten und zu ihrem derzeitigen Liebesleben sagte sie in einem Interview mit der Tageszeitung „WELT“: „Ich habe das Gefühl, für Männer habe ich gar keine Zeit mehr. Es gibt Menschen, die nicht allein sein können. Aber so bin ich nicht. Ich komme auch ganz gut so zurecht. Machen sie sich keine Sorgen um mich. Es geht mir gut.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.