Originell & streng limitiert: Handmade Shoes by Tommy Hilfiger & George Esquivel

Originell & streng limitiert: Handmade Shoes by Tommy Hilfiger & George Esquivel

Seit Anfang September 2013 gibt es eine neue, ganz besondere Schuhkollektion aus dem Hause Tommy Hilfiger: Zusammen mit dem Schuhdesigner George Esquivel wurde eine exklusive Sonderkollektion in limitierter Auflage entworfen. George Esquivel ist ein Schuhmacher und Schuhdesigner aus Kalifornien, der seit mehr als zehn Jahren mit seinem Team hochwertige Schuhe – von den ersten Entwürfen bis zur abschließenden Politur – fertigt. Zu seinen prominenten Stammkunden zählen beispielsweise Bruno Mars, Gwen Stefani und Taylor Swift – und nun kann auch Mann von Welt mit der Tommy-Hilfiger-Kollektion bequem in Deutschland ein Paar der edlen Schuhe erwerben.

 

Brogues und Loafer für den klassisch-modernen Auftritt

Zunächst gibt es jedoch nur zwei verschiedene Modelle – sowohl für die Damen als auch für die Herren: Brogues und Loafer. Brogues gelten als die typischen Anzugschuhe, können aber auch zur Jeans getragen werden. Man ist mit ihnen also – ob im Büro, beim Business-Lunch oder bei offiziellen Anlässen – immer richtig angezogen. Sie zeichnen sich aus durch die Lochverzierungen der Schaftteilkanten und der Vorderkappe sowie die Schnürung. Loafer nennt man einfache Schlupfhalbschuhe mit Absatz, die eher in der Freizeit getragen werden. Beide Modelle aus der Hilfiger-Kollektion sind auf 900 Stück limitiert und werden in der Schuhwerkstatt Esquivels von Hand zugeschnitten, sieben Tage lang über einen speziellen Leisten in Form gebracht, vernäht und poliert. Jede Perforierung wird zudem individuell per Hand gestanzt und anschließend wird Paar für Paar manuell mit einer Ziffer versehen.

 

Die Modelle

Natürlich werden zur Fertigung der Schuhe – bei dem Aufwand – auch nur die edelsten Materialien verwendet. Der Brogue erscheint klassisch und doch originell, das Obermaterial ist aus Leder, die Brogue-Perforierungen sind kontrastfarbig abgesetzt. Der Schuh wird vierfach geschnürt und hat eine abgerundete Zehenkappe. Der Loafer  von Tommy Hilfiger und Georges Esquivel wird aus weichem und gleichzeitig robustem Leder gefertigt. Auch er hat am Fersenteil eine kontrastfarben unterlegte Brogue-Perforierung und einen kontrastfarbenen Lederriemen über dem Spann. Beide Modelle sind in der Farbkombination Navy/Burgundy erhältlich.
Wer also auf Hochwertigkeit, klassische Eleganz und Trendiness in seinem Schuhschrank setzt, sollte sich schnell entscheiden. Wie gesagt, die Stückzahl ist begrenzt, außerdem sind die Schuhe derzeit in vielen Shops reduziert anzufinden.

Fotoquelle: Fotolia, 22048345, Andre Bonn


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.