Popsängerin Lady Gaga holt acht MTV Video Music Awards 2010

Die amerikanische Popsängerin Lady Gaga räumte bei den diesjährigen MTV Video Music Awards in Los Angeles richtig ab. Gleich achtmal hat die 24-Jährige gewonnen.

Jedes Mal kam Lady Gaga mit einem anderen Kleid auf die Bühne, unter anderem in einem ominösen Fleisch-Outfit, mit Fleisch-Imitaten. Bloß warum hat sich die Schönheit mit diesem Outfit nur so hässlich gemacht? Um aufzufallen um jeden Preis? Sie trug sogar so ein Stück künstliches Fleisch auf dem Kopf.

Jedenfalls war die schrille Popsängerin die Abräumerin des Abends und nahm acht von dreizehn Trophäen mit nach Hause. Für das Video „Bad Romance“ hat diese Type den Top-Preis für das Video des Jahres gewonnen. Zudem wurde sie in den Kategorien bestes Video einer Künstlerin, bestes Pop-Video, bestes Dance Music Video und beste Videoregie gekürt.

Außerdem verriet Gaga schon den Titel ihres neuen Albums. „Born This Way“ wird es heißen. Findet Ihr Lady Gaga eigentlich sexy oder eher peinlich?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.