Puma – Die sportliche Raubkatze

Die Puma AG ist ein Sportartikelhersteller, der seine Artikel weltweit erfolgreich vertreibt. Im Jahre 1948 wurde das Unternehmen von Rudolf Dassler gegründet und war zu Anfang eine reine Schuhfabrik. Seit 2007 gehören mehrteilige Anteile des Unternehmens dem französischen Konzern PPR.

Die Firma Puma hat ihren Sitz in Herzogenaurach und gehört neben Nike und Adidas zu den weltweit größten und erfolgreichsten Sportartikelherstellern. Die Designer Pumas haben sich auch schon am Modehimmel einen guten Ruf erarbeitet. So kreieren der japanische Mihara und Stardesigner Alexander McQueen für Puma.

Dasslers Bruder, der heute mit Adidas große Erfolge feiert, zog damals mit Rudolf zusammen die Firma Adidas auf. Aufgrund wiederkehrender  Meinungsverschiedenheiten gründete Rudolf Dassler sein eigenes Unternehmen. Der Name „Puma“ wurde aufgrund seiner Dynamik gewählt, zu Anfang wurde der Name „Ruda“ angedacht, doch entschied Dassler sich dann doch um.

Nachdem Puma in eine Krise rutschte, war das überholte Konzept bereit für eine Veränderung. Die Marke war die erste unter den Sportartikelanbietern, die ihr Angebot von Sportprodukten auf Freizeit- und Modeprodukte ausdehnte. Heute werden die Angebote in „Sport“ „Lifestyle“, „Life“ und „Fashion“ unterteilt. Auch Lifestyle-Produkte wie Parfums vertreibt Puma heute sehr erfolgreich. Aber auch soziales Engagement wird bei der Firma groß geschrieben. Sie unterstützt unter anderem das Projekt „United for Africa“. Puma ist mittlerweile in vielen Sportbereichen tätig. Neben Fußball auch im Golf- und Segelsport. Viele Mannschaften der  Fußball WM 2006, und den Olympischen Spielen in Peking wurden von  der Marke ausgestattet.

Puma Accessoires: Taschen, Schmuck und Parfum

Puma Accessoires bestehen aus Taschen, Schmuck, wie Uhren oder Armbändern oder den Lifestyle Produkten wie Parfums. Die Puma Taschen sind größtenteils auf die einzelnen Sportarten zugeschnitten und bieten so eine gewisse Funktionalität. Aber die Firma stellt auch Freizeittaschen her. Diese verlieren den bekannten, sportlichen Stil Pumas jedoch auch nicht und überzeugen durch ihr modernes Design. Der Puma Schmuck besteht unter anderem aus Uhren. Diese sind super schick und teilweise mit hochwertigem Strass besetzt. Hier wird deutlich, dass Pumas Designs auch über den Sport hinaus erfolgreich sind.  Auch schon seit mehreren Jahren gewinnbringend sind die Düfte des Labels. Sportlich, spritzige Parfums wie „Puma Jamaica“ oder „Puma Flowing“ überzeugen durch moderne Flakons und dynamische Gerüche. Das neuste Parfum ist unter dem Namen „Urban Motion“ auf den Markt gekommen.

Puma Schuhe Cat

Die Reihe an Puma Cat Schuhen wurden mit dem Modell „Speed Cat“ geboren. Die Schuhe schlugen ein wie eine Bombe. Kein Jugendlicher wollte mehr ohne die Schuhe aus dem Haus gehen. Doch auch Erwachsene machten den Trend mit. Die Fälschungen der Schuhe stiegen ins unermessliche. Jeder wollte den Wildlederschuh mit dem springenden Puma auf der Kappe. Später folgten dann immer mehr Modelle aus Glattleder, mit Klettverschlüssen oder hohem Schaft. Heute hat Puma zahlreiche Cat Modelle auf den Markt gebracht und an dessen Bekanntheitsgrad hat sich bis heute nichts geändert.

Puma Sport

Die Linie Puma Sport ist in die Kategorien „Fußball“, „Running“, „Motorsport“, „Fitness, Dance & Yoga“, „Sailing“, „Golf“ und „Indoor Training“ eingeteilt. Zu diesen einzelnen Sportarten bietet Puma alle passenden Ausrüstungen. Von Schuhen bis zum richtigen Haarband wird bei Puma Sport alles der Aktivität entsprechend abgestimmt.

Puma Herren

Puma Herren bietet die Kategorien Schuhe, Textilien und Accessoires. Neben den ganzen sportlichen Artikeln entwirft Puma auch immer wieder neue Kleidungsstücke nach den aktuellen Trends. Herren können hier Shirts, Sneacker, Jacken und Taschen ergattern, die in einem modernen, aber Puma typischen Stil designt sind. Viele knallige Farben und wilde Prints, aber auch eine eigene Denim Kollektion hat das Label zu bieten. Der sportliche Kampf der Dassler Brüder hat im Endeffekt doch ein glimpfliches Ende genommen, statt einem erfolgreichen Unternehmen, besitzt die Familie jetzt gleich zwei.

Puma Stores und Outlets

Puma Stores gibt es in ganz Deutschland und weltweit. Darüber hinaus findet man auch immer wieder Puma Outlets, die die Bekleidung günstiger anbieten. Das Internet kann in diesem Fall einmal mehr gute Dienste leisten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.