Red-Bull-Air-Race – Härtestes Luftrennen der Welt

Was machen diese kranken Typen da bloß in der Luft? Mit ihren kleinen Flugzeugen treten sie in einem spektakulären Wettkampf gegeneinander an. Das ist ja wohl mal ein richtiger Männersport!

15 Air-Race-Piloten geben sich im härtesten Luftrennen der Welt in einer Serie von Wettkämpfen auf der ganzen Welt immer wieder die Kante. Jüngst auf dem Lausitzring gesehen.

Knappe 400 Sachen erreichen diese Typen mit ihren kleinen Flugzeugen. Auslaufzonen existieren bei ihren waghalsigen Flugmanövern einfach gar nicht. Die Flieger müssen dabei unmenschliche Belastungen von bis zu acht G aushalten, sozusagen das Achtfache des eigenen Körpergewichts. Einem Normal-Sterblichen würde bei so einem Druck kontinuierlich das Essen aus dem Gesicht fallen.

Wollt Ihr mehr über dieses kranke Luftrennen erfahren, dann klickt hier: www.redbullairrace.com

Hier mal ein paar Eindrücke von diesem Sport:

[youtube qO0vJUVdn3I]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.