Richtig angezogen für die Abendveranstaltung: Dresscodes im Überblilck

Richtig angezogen für die Abendveranstaltung: Dresscodes im Überblilck

Nicht immer geht aus einer Einladung hervor, welcher Kleidungsstil erwartet wird. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie besser kurz beim Gastgeber oder beim Veranstalter nachfragen, welche Robe für den Abend angebracht ist.Richtig angezogen für die Abendveranstaltung: Dresscodes im Überblilck )

Wie Sie sich kleiden sollten, hängt natürlich auch stark davon ab, ob es sich um eine Business – oder eine Freizeitveranstaltung handelt.

Während ein Freizeitevent das eine oder andere legere Outfit verzeiht, ist bei einer Geschäftsveranstaltung natürlich der klassische dunkle Anzug, eventuell auch ein 3-Teiler mit weißem Hemd und Krawatte Pflicht. Besondere Vorsicht sollte bei der Dresscode-Bezeichnung Semi-Formal geboten sein. Auch wenn dies übersetzt so viel wie „halb formell“ bedeutet, werden oft trotzdem mindestens Anzug und Krawatte erwartet. Der Gast ist in jedem Fall besser beraten, wenn er eher overdressed als underdressed erscheint.

White Tie oder Black Tie?

Die weiße Fliege darf immer nur dann zum Einsatz kommen, wenn es sich um einen ganz besonderen und außergewöhnlichen Anlass handelt. Der richtige Event dafür wäre z.B. ein Staatsbankett, die eigene Hochzeit oder ein extravaganter Ball. Eine weiße Fliege wird allgemein immer mit einem Frack, einem weißen Frackhemd und schwarzen Lederlackschuhen kombiniert. Sollten Sie einen Opernbesuch planen oder eine Theaterpremiere aufsuchen wollen, dann ist dies der perfekte Moment, um zur schwarzen Fliege zu greifen. Diese dient als perfektes i-Tüpfelchen für einen schwarzen oder nachtblauen Smoking. Das weiße Einstecktuch für den perfekten Auftritt aber bitte nicht vergessen. Absolut entspannen kann man sich bei dem Dresscode „Come as you are“. Hier darf man doch tatsächlich in ganz normaler Alltagskleidung erscheinen.

Auch ein Casino-Besuch verlangt nach edlem Zwirn

Sie müssen ein stilsicheres Outfit z.B.für einen Besuch im Casino zusammenstellen (mehr dazu auf dieser Seite)? Dann legen Sie sich am Besten einen schwarzen Anzug mit Krawatte oder zumindest ein schickes Sakko und ein edles Hemd zurecht. Gern gesehen wird auch der typische 50er Jahre Stil ala Humphrey Bogart und Grace Kelly, der sowohl dem Mann, wie auch seiner weiblichen Bekleidung mit Sicherheit gut stehen wird.

Foto: Jochen Seelhammer – Fotolia