Robert Pattinson – der ewige Edward Collen

Als Edward Cullen seit dem Blockbuster „Twillight – Biss zum Morgengrauen“ in aller Munde hat vermutlich schon unendlich viele Frauenherzen jeden Alters gebrochen.

Und Robert Pattinson scheint diese Rolle gut gefallen – hoffentlich wird er das nicht irgendwann mal bereuen und muss (wie andere Schauspieler vor Ihm immer wieder) Rollen spielen, die dem Liebhaber-Klischee gerecht werden. Mit Hugh Grant hätte er dann zu mindestens einen Gesprächspartner gefunden.

Robert Pattinson – als Edward Collen spielt er einen Sexy-Vampir und liebt seine Bella Swan

Ich denke, ihm würden auch andere Rollen fabelhaft stehen und nicht nur die eines bissigen, schwerverliebten Vampir. Wenn gleich ich zugeben muss, das ihm diese Rolle wie auf den Leib geschneidert zu sein scheint. In seiner Rolle als Edward Cullen ist er verliebter Vampir, und schaut dabei echt sexy aus. Vor allem seine Augen geben ihm dabei eine ganz besondere Ausstrahlung.

Aber der 23 Jährige Robert Pattinson kann nicht nur schauspielern, er spielt auch Gitarre und Keybord – und steuerte, wie praktisch, 2 Songs für den Soundtrack zu von Twilight – Biss zum Morgengrauen bei.

Hach, wir dürfen als gespannt sein, was aus Robert Pattinson noch wird. Das angenehme Äußere hat er ja schon und den Erfolg scheint er auch für sich gepachtet zu haben – ebenso wie ein beachtliche Fangemeinde ;- ).
.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.