Sara Nuru wird Germany’s Next Topmodel

Sie hat es geschafft. Der aus Grünbach, einem 550-Seelen-Örtchen in Bayern, stammenden Gewinnerin Sara Nuru winken nun diverse Werbeverträge und Engagements in der Modebranche.

Am Donnerstagabend setzte sich schöne 19-Jährige im erstmals live übertragenen Finale der Show des TV-Senders Prosieben „Germany’s Next Topmodel“ vor rund 15 000 Zuschauern in Köln gegen die Schülerin Mandy aus Witten in Nordrhein-Westfalen und die Abiturientin Marie aus dem bayerischen Gauting durch.

[youtube vo65aRUXEWo]

Das von äthiopischen Eltern stammende Model fing schon mit 15 Jahren mit dem Modeln an. Wie es neben ihrem Karrierestart mit der Schule weitergehen soll, weiß die dunkelhäutige Schönheit noch nicht genau: „Ich überlege, ob ich jetzt Fernabi mache oder es lieber für das nächste Jahr ansetze. Aber mein Abitur mache ich auf jeden Fall“, sagte Sara gegenüber der Tageszeitung Welt.

Oberstes Ziel des „Next Topmodel“ ist der Sprung ins Model-Geschäft: „Ich wollte schon von kleinauf immer im Rampenlicht stehen.“ Wünschen wir der jungen Frau Glück! Auf das sie in der schnelllebigen Modebranche lange zu sehen sein wird.