Sarah Knappik verlässt das Dschungel-Camp

Was hat uns Dschungel-Star Sarah Knappik bei der RTL-Show „Hilfe ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ 2011 bislang für Freude bereitet. Nun hat die Blondine das australische Dschungelcamp verlassen.

Zwei Stunden nach Ende der Live-Show (24. Januar, MEZ) hat Sarah Knappik das Dschungelcamp verlassen. Eigentlich schade, sorgte die Blondine doch für Trubel wie noch nie im RTL-Camp. Mit Streit den sie erzeugte, Dschungel-Prüfungen die sie nicht machte und, und, und, bescherte sie dem Privatsender Einschaltquoten, die beispielsweise sogar die Quote der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei einer WM-Halbfinal-Teilnahme noch übertroffen haben.

[youtube DzQEUioZlKs]

Ja und das Model Sarah Knappik soll freiwillig gegangen sein. Das soll RTL-Sprecher Konstantin von Stechow in der Bild-Zeitung bestätigt haben. Kurz vor ihrem Abtritt eskalierte ja fast die Dschungel-Situation im Camp, wobei den deutschen Zuschauern ja quasi der Mund offen stehen blieb. Alles inszeniert oder wirklich ein natürlicher Konflikt, der durch Sarah, die sich nicht unterordnen konnte, entstand? Eins ist aber sicher: Sarah Knappik wird nun medial ordentlich rumgereicht werden und ordentlich weiteres Geld verdienen.

Jedenfalls wird RTL nun bangen, dass durch den einkehrenden Frieden unter den Dschungel-Teilnehmern  die Quote flöten geht. Oder findet sich bald ein neuer Unruhe-Stifter?

Aber was denkt Ihr denn nun, wer wird in der Staffel 2011 von „Hilfe ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ neuer Dschungelkönig?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.