Skimode 2008/ 2009

Die Wintersaison steht vor der Türe und manch einer unter uns braucht noch ein neues Pistenoutfit. Modetrends in Sachen Wintersport sollen an dieser Stelle für die Männer vorgestellt werden.

Wir Männer lieben es praktisch – und deshalb ist die Herrenbekleidung für die Piste zuerst funktional und dann schön. Viele Taschen und Reißverschlüsse für das Handy und die Liftkarte sind in der neuen Wintersportmode 2008/2009 für die Männerwelt integriert.

In Szene gesetzt werden die Taschen durch plakative, optische Akzente. Satte Farbblöcke und ein sportlicher Schnitt komplementieren den Skidress. Nun kommen wunderbare Nachrichten für die Umziehmuffel unter uns – die Skimode ist derart designt, dass man sie abends auch zum Apres-Ski anziehen kann.

Die Farben in diesem Jahr sind gedeckt, die Herrenmodelle sind meist in Armeefarben gehalten. Nur vereinzelt werden Farbakzente gesetzt. Camouflage-Muster finden sich auf den Skianzügen in zahlreichen Varianten wieder.

Vielleicht trauen sich die Designer im nächsten Jahr die Modetrends für Männer ein bißchen farbiger zu gestalten, denn der Winter ist ja trist genug. Wir Männer wollen uns nicht verstecken und möchten so bunte Skioutfits tragen, wie es in diesem Jahr bei der Frauenskimode en vogue ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.