So lassen Sie Frau mit Niveau abblitzen

So lassen Sie Frau mit Niveau abblitzen

Wenn Männer in die Situation kommen, dass Sie im Club oder unterwegs von einer Frau angesprochen werden, aber absolut kein Interesse an ihr haben, dann ist Fingerspitzengefühl gefragt, diese gekonnt abblitzen zu lassen. Dabei ist es egal, ob Sie in einer festen Beziehung sind und deshalb kein Interesse haben oder der potentielle Flirt einfach nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Aber wie geben Sie sympathisch und effektiv einer Frau einen Korb?

So lassen Sie Frau mit Niveau abblitzen

Eine Abfuhr fängt mit einem Gespräch an

Wie Sie vielleicht aus eigener Erfahrung wissen, ist es nie angenehm, wenn man den Mut gefasst hat, jemanden anzusprechen und dann einfach eiskalt abserviert und ohne ein Wort stehen gelassen wird. Genau das sollten Sie auch bei einer Frau vermeiden, die Interesse an Ihnen hat, aber Sie nicht an ihr. Stellen Sie sich der Situation und bringen Sie zumindest die nötigste Zeit auf, um Sie würdevoll in einem Gespräch abblitzen zu lassen. Dabei gilt es einfach höflich und nicht verletzend zu sein. Sagen Sie ihr beispielsweise, dass Sie gerade Ihre Single-Zeit genießen und gerade einfach keinen Kopf für einen Flirt haben, es aber nicht böse meinen. Besser noch, Sie sagen, dass Sie in einer festen und glücklichen Beziehung sind, ob es das nun stimmt oder nicht sei dahingestellt. Wichtig ist, dass Sie der Frau schnell klar machen, dass bei Ihnen nicht zu holen ist und wünschen Sie ihr einen schönen Abend.

Sie werden sie einfach nicht los

Manche Frauen haben für Ihren Standpunkt Verständnis und merken, dass Sie heute vielleicht nicht der ideale Flirtpartner sind. Andere Frauen haken aber nach und lassen nicht locker. Wenn Sie mit Andeutungen kommt, wie „wir können uns ja erst mal unterhalten“ oder „du kennst mich doch gar nicht“, bleiben Sie cool. Auch Ausreden wie „ich möchte doch nur etwas mit dir trinken“ oder „wir können ja trotzdem zusammen tanzen“ machen es Ihnen nicht gerade leichter dieser Situation zu entkommen. Aber auch hier gilt es kühlen Kopf zu bewahren und dabei nett und freundlich zu bleiben. Sagen Sie ihr, dass es wirklich lieb gemeint ist, aber Sie es als unfair sehen würden, wenn Sie hier jetzt mehr Zeit mit ihr verbringen. Eine andere Möglichkeit ist es, sie beispielsweise auf einen Single-Freund hinzuweisen, der vielleicht ein besserer Gesprächspartner für sie wäre.

Gekonnt eine Abfuhr erteilen

Wenn Sie sich Auge in Auge gegenüberstehen, dann liegt es an Ihnen, wie Sie eine Frau abblitzen lassen. Wichtig dabei ist aber, dass Sie immer freundlich und respektvoll der Frau gegenüber bleiben. Seien Sie nett und sagen Sie ihr, dass Sie es toll finden, dass sie den ersten Schritt gewagt hat, aber Sie sind heute einfach nicht der richtige Typ für einen Flirt. Jede Frau wird das verstehen und Ihnen ihren Raum lassen, ohne dabei von Ihrer Abfuhr gekränkt zu sein. Vermeiden Sie es, ihr falsche Hoffnungen zu machen, indem Sie beispielsweise stundenlang mit ihr reden und vielleicht auch flirten, für Sie aber fest steht, dass Sie einfach nur von ihr loskommen wollen. Das ist erstens Zeitverschwendung und zweitens unhöflich und respektlos. Wer diese Punkte berücksichtigt, kann nicht nur schnell, sondern auch freundlich einen Korb verteilen und steht am Ende auch noch gut da.

Fotoquelle: vgstudio – Fotolia