So trägt Man(n) Gürtel 2011

Gürtel für Männer werden 2011 endlich etwas spannender. Dieses Jahr werden die Gürtel nämlich lässig hüfthoch gebunden oder unterstreichen die Silhouette auf Taillenhöhe.

[youtube iTbhcti282Y&feature=related]

Der schlichte Ledergürtel mit unauffälliger Metallschnalle haben dieses Jahr endlich ausgedient! 2011 wird die Herrenmode durch coole neue Gürteldesigns aufgepeppt. Große Designer, wie Phillip Lim oder Loder Dager, präsentierten die neuen Looks auf den Catwalk und setzen damit die neusten Trends.

Gürtel für Männer 2011

Der neue Gürtel Trend macht das klassische Accessoire zu einem absoluten Hingucker! 2011 ist der Gürtel einfach mehr, als ein praktisches Hilfsmittel, um die Hose oben zu halten. Der Gürtel wird zu einem Highlight bei jedem Männeroutfit und ein eindeutiger Beweis des modernen Mode Empfindens.

Nahe dem klassischen Gürtel ist der neue Trend, bei dem man Ledergürtel verknotet. Bei diesem Trend wird auch eine Schnalle komplett verzichtet. Stattdessen wird der Gürtel lässig verknotet, wobei auch ein Ende etwas runter hängen kann. Das macht jedes noch so strenge Outfit viel lockerer und moderner. Besonders gefragt sind dabei Ledergürtel, aber die Knotentechnik ist auch bei Gürteln aus anderen Stoffen möglich und wirkt ebenfalls sehr stilvoll.

Etwas futuristischer ist der Trend der Kettengürtel. Ein wenig aus der Damenmode ab geguckt kommt dieser Gürtel Trend daher. Dabei besteht der Gürtel aus einer Metallkette, die mit einem kleinen Verschluss zugemacht wird. Diese Gürtelform kann sowohl auf Hüft-, wie auch auf Taillenhöhe getragen werden.  Der Kettengürtel passt perfekt zu einer eleganten Abendgarderobe, wie zum Beispiel zu klassischen Herrenanzügen. Doch auch bei einem lockerem Alltagsoutfit kann man mit Hilfe des modernen Kettengürtels gekonnt Akzente setzen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.