Sommerlich leichte Mode für die Frau

Im Sommer kommen endlich wieder die Figuren unter den zahlreichen Kleidungsschichten der kalten Jahreszeit zum Vorschein. Kurze Röcke und T-Shirts lassen ebenso wie figurschmeichelnde Kleider erahnen, was für ein Frauenkörper in den Klamotten steckt. Dafür muss Frau natürlich auch einiges tun, denn niemand möchte seine Problemzonen im Sommer zur Schau stellen. Hat man aber sein Wohlfühlgewicht erreicht, darf auch endlich wieder etwas Neues geshoppt werden. Der Kleiderschrank muss entrümpelt werden und so entsteht Platz für viele tolle neue Sommerteile.


Ein sommerliches Outfit zusammenstellen

Um ein luftiges, sommerliches Outfit zusammenzustellen kann man sich natürlich zuerst einmal Gedanken über die eigene Figur machen. Jede Frau hat so ihre Problemzonen, aber mit dem richtigen Outfit werden die Vorzüge betont und der Rest einfach kaschiert. Röcke und Kleider sind jeden Sommer absolut Trend. Wer etwas mehr auf der Hüfte hat sollte aber lieber auf groß gemusterte Kleidung setzen und eher figurumspielende Teile wählen. Ein Bahnenrock im Hippie Look ist hier zum Beispiel genau das richtige. Er kann mit einem einfachen Top oder T- Shirt kombiniert werden und dazu passt am besten recht großer und auffälliger Schmuck. Falls es abends ein bisschen kühl sein sollte, ist es auf jeden Fall ratsam einen leichten Pullover, zum Beispiel von Esprit-pullover.de, oder ein Bolerojäckchen dabei zu haben. So wird einer Erkältung schnell und einfach vorgebeugt.

Die richtigen Accessoires

Zu einem schönen sommerlichen Outfit gehören natürlich auch immer die richtigen Accessoires. Im Sommer ist eigentlich alles erlaubt, was Lust und Laune macht und leicht ist. Vor allem großer und bunter Schmuck ist dieses Jahr wieder total im Trend. Passende sommerlich leichte Schuhe sind zum Beispiel Sandalen, Sandaletten, Flip Flops, Peep Toes und Wedges. Keilsandalen erleben in den letzten Jahren wieder ein Revival und es dürfen auch gerne Sling Pumps zum kurzen Rock oder Kleid getragen werden. Dieses Jahr ist ein absolutes Must have die Mini Bag. Diese kleinen Taschen sind gerade so groß, dass alles wichtige hineinpasst und runden ein Outfit stilvoll ab. Sie verdrängen die Clutch vom Platz der trendigsten Sommertasche. Zu einem luftig leichten Outfit gehört natürlich auch eine sommerliche Frisur. Auch wer keine kurzen Haare hat, die sowieso schon sommerlich sind, kann mit längeren Haaren tolle sommerliche Frisuren zaubern. Der seitliche Flechtzopf ist immer noch angesagt und auch leichte Hochsteckfrisuren, aus denen sich gerne ein paar Strähnchen lösen dürfen sind absolut tauglich für Strand, Grillparty, Pool oder die sommerliche Wiese.

Image: Angela Hawkey

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.